it-swarm.com.de

Der HP Laserjet 1018 fordert mich immer wieder auf, ihn bei jedem Anschließen zu installieren

Ich habe gerade ein Upgrade von Ubuntu 10.10 auf Ubuntu 11.04 Beta 2 auf meinem Netbook (einem Dell Mini 1012) durchgeführt. Das Problem ist, dass ich einen HP Laserjet 1018 Drucker habe, den ich ohne Probleme in Ubuntu 10.10 installiert hatte.

Aber nachdem ich auf 11.04 aktualisiert habe, fragt ich jedes Mal, wenn ich es einstecke, nach dem Herunterladen des proprietären Plugins und installiert es dann, wenn ich das Kabel entferne und es erneut einstecke, lädt es das Plugin erneut herunter.

Ich hatte dieses Problem nie in 10.10. Weiß jemand, wie man dieses Problem löst?

4
mahmoudelbadry

die Antwort in this posting löste dieses Problem für mich.

Zusamenfassend:

Sudo getweb 1018
Sudo hplj1018
2
che---

Es ist ein Fehler in hplip von Ubuntu 14.04: https://bugs.launchpad.net/hplip/+bug/1315408

Die Problemumgehung besteht darin, hplip von Ubuntu 13.10 auf die Version herunterzustufen:

  1. Hplip von 14.04 entfernen (aus irgendeinem Grund macht apt-get das nicht automatisch)

    apt-get remove hplip
    
  2. Fügen Sie Repo-Strings für 13.10 hinzu

    cat > /etc/apt/sources.list.d/saucy.list <<EOF
    deb http://il.archive.ubuntu.com/ubuntu/ saucy main restricted
    deb http://il.archive.ubuntu.com/ubuntu/ saucy universe
    deb http://il.archive.ubuntu.com/ubuntu/ saucy multiverse
    EOF
    
  3. Aktualisiere die Datenbank von apt

    apt-get update
    
  4. installiere HPLIP von 13.10

    apt-get install hplip=3.13.9-1 libhpmud0=3.13.9-1 libsane-hpaio=3.13.9-1 \
        hplip-data=3.13.9-1 printer-driver-hpcups=3.13.9-1
    
1
Arie Skliarouk

Anstatt das proprietäre Plugin zu installieren, versuchen Sie HPLIP . (Da 11.04 Beta ist, kann dies auch ein Fehler sein.)

0
Dananjaya

Ich hatte das gleiche problem

Löschte die Druckerinstallation, schaltete sie aus und zog den USB-Stecker ab

Öffnete den Synaptic Package Manager und entfernte HPLIP, HPLIP DATA und HPLIP CUPS

Fahren Sie den Computer herunter, starten Sie ihn neu und installieren Sie die entfernten Pakete. Schließen Sie das USB-Kabel an und schalten Sie den Drucker ein. Das System hat den Drucker automatisch ohne Plug-in-Downloads installiert und normal gedruckt. Hoffe das hilft

0
gymador

Ich hatte auch ein Problem mit meinem HP 1018-Drucker beim Upgrade auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal. Ich habe es mit dem Vorschlag eines Turners versucht, aber es hat nicht funktioniert. Das hat bei mir funktioniert

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie "hplip" in Synaptic installiert haben
  2. Gehen Sie zum Terminal und geben Sie Sudo hp-setup -i ein und folgen Sie den Anweisungen, um den Treiber/das Plugin zu installieren

Es sollte jetzt funktionieren

BEARBEITEN: Eigentlich hat der oben beschriebene Prozess nur für einen Ausdruck eines Dokuments funktioniert und ist danach erneut fehlgeschlagen. Ich habe dann Folgendes versucht, damit es funktioniert: 1. Gehen Sie zu Synaptic und installieren Sie "hplip-gui". 2. Gehen Sie zum Bindestrich und geben Sie "hplip" ein und starten Sie "hplip toolbox". 3. Klicken Sie auf den HP Laserjet 1018 auf der linken Seite 4. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Aktionen befinden. 5. Klicken Sie auf Firmware herunterladen. 6. Versuchen Sie, etwas zu drucken

Es hat bei mir wieder funktioniert, aber ich weiß nicht, ob es danach weiter funktioniert.

0