it-swarm.com.de

Festlegen eines Standardspeicherkontos für das Azure RM-Abonnement

Ich versuche, Azure Rm Subscription (Get-AzureRMSubscription) CurrentStorageAccount auf ein bestimmtes Arm-Speicherkonto (Get-AzureRmStorageAccount) festzulegen, und ich kann kein Cmdlet finden, das dies tut.

Mit regulären alten Azure-Cmdlets kann ich CurrentStorageAccount folgendermaßen einstellen

$subscription = Get-AzureSubscription
Set-AzureSubscription -SubscriptionName $subscription.SubscriptionName -CurrentStorageAccountName "somestorageaccount"

Get-AzureSubscription | select * 

Dieses Set ist es. Aber ich kann das nicht in Arm-Cmdlets machen.

Verwirrend ist auch, dass ich beispielsweise dasselbe Abonnement verwende. Visual Studio Enterprise. Und wenn Sie sowohl die als auch die regulären Cmdlets get-azuresubscription verwenden, bekomme ich dasselbe Abonnement. Warum wird jedoch eines angezeigt? -CurrentStorageAccount und ein anderes Abonnement nicht? -CurrentStorageAccount.

11
Mitul

So legen Sie das default RM-Abonnement für die aktuelle Sitzung in PowerShell fest

Get-AzureRmSubscription –SubscriptionName "MyFavSubscription" | Select-AzureRmSubscription

und zum Festlegen des Standard-RM-Speicherkontexts für die aktuelle Sitzung

Set-AzureRmCurrentStorageAccount –ResourceGroupName "MyFavResourceGroup" `
                                 –StorageAccountName "MyFavStorageAccountName"
11
NER1808

Zunächst müssen Sie Ihr Standardabonnement festlegen.

$SubscriptionName = "MyDefaultSubscription"
Select-AzureSubscription -SubscriptionName $SubscriptionName –Default

In anderen Fällen können Sie Ihren Standardspeicherort für Abonnements festlegen.

# For example, South Central US
$Location = "South Central US"

Dann rufen Sie Ihren Speicherkontonamen an

$StorageAccountName = (Get-AzureStorageAccount)[0].label

Beachten Sie die Zahl Null? Es zeigt die Nummerierung Ihres Speichers an. Die Nummerierung beginnt mit 0. Wenn Sie den Befehl Get-AzureStorageAccount verwenden, werden alle Ihre (klassischen) Speicherkonten aufgelistet. Dafür können Sie Ihren gewünschten Speicher wählen.

Legen Sie schließlich Ihr Standard-Speicherkonto fest.

Set-AzureSubscription -SubscriptionName $SubscriptionName -CurrentStorageAccountName $StorageAccountName
2

Dieses Commandlet heißt Set-AzureRMCurrentStorageAccount .

Genau wie Sie gesagt haben, wird set-azureRmCurrentStorageAccount -context $Ctx Ihr Standard-Speicherkonto auf Kontext setzen. Ich kann auch keine Artikel finden, um eine Erklärung dazu zu erhalten. Ich denke, Sie können versuchen, Azure CLI zu verwenden, um Ihr Standard-Azure-Speicherkonto in Umgebungsvariablen festzulegen.

0
Alex Chen-WX