it-swarm.com.de

Wie schalte ich den Bildschirmschoner und die Energieverwaltung vollständig aus?

Ich suche nach einer Methode, um den Bildschirmschoner und den Powermanager auszuschalten, aber von der Kommandozeile aus.

Ich bin mir bewusst, dass dies über den GUI-Bildschirm erfolgen kann - aber kann dies über die Befehlszeile oder über einen Konfigurationseditor erfolgen?

Hier ist die Anleitung (über die Anwendung "Bildschirm" oder "Helligkeit und Sperre"):

enter image description here

45
Takkat

Für den 11.10

Deaktivieren Sie das GNOME Settings Deamon-Plugin über die Befehlszeile:

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.power active false

Alternativ können Sie dconf-editor aus dem Paket dconf-tools verwenden:

enter image description here

Für den Bildschirmschoner:

gsettings set org.gnome.desktop.screensaver idle-activation-enabled false

Oder nochmal über dconf-editor:

enter image description here

38
htorque

Möglicherweise ist die obige Lösung erforderlich, aber nicht ausreichend. Möglicherweise wird der Bildschirm nach 10 Minuten immer noch ausgeblendet. Dies ist eine in Xorg kompilierte Standardeinstellung.

Führen Sie Folgendes aus, um es für die aktuelle Sitzung zu deaktivieren:

xset s off

Sie können dies in Ihre .xsession -Datei einfügen, um sie bei jedem Login zu deaktivieren.

7
Thomas

Erstellen Sie ein einfaches Textdokument in Ihrem Ausgangsordner und kopieren Sie dieses in diesen Ordner.

#!/bin/bash
sleep 10 &&
xset s 0 0
xset s off
exit 0

Speichern Sie das Dokument als "screensaver_off.sh" (ohne Anführungszeichen), öffnen Sie dann ein Terminal und geben Sie ein

chmod +x screensaver_off.sh

Öffnen Sie dann Startanwendungen über den Dash, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, benennen Sie Ihre Startanwendung und geben Sie Ihren Befehl ein als:

"sh /home/$LOGNAME/screensaver_off.sh"

Fügen Sie dann eine Beschreibung hinzu und klicken Sie auf Hinzufügen, Neustart und fertig, Keine weitere Bildschirmaustastung.

Dies muss für jeden Benutzer einzeln durchgeführt werden, da die Standardeinstellungen nach dem Abmelden oder Neustarten wiederhergestellt werden.

enter image description here

6
dginsd

Sie haben nicht angegeben, ob Sie eine dauerhafte Lösung oder eine vorübergehende Lösung wünschen. Wenn Sie den Bildschirmschoner und die Energieverwaltung für z. 2 Stunden können Sie einfach sperren diese Funktionen.

In der Praxis kann man einfach laufen

systemd-inhibit sleep 2h

Alternativ können Sie den Bildschirmschoner und die Energieverwaltung sperren, bis ein bestimmter Vorgang abgeschlossen ist. Zum Beispiel,

systemd-inhibit wget "https://example.com/files/huge-download.dat"

bildschirmschoner und Energieverwaltung werden gesperrt, bis der Download abgeschlossen ist.

Siehe man systemd-inhibit für weitere Einzelheiten. Hiermit können Sie nur ausgewählte Funktionen deaktivieren und die vom Benutzer sichtbare Zeichenfolge festlegen, um zu erklären, warum diese Funktionen gesperrt sind (Gut, wenn Ihr System mehrere Benutzer hat).

4

Nachdem ich eine Menge Forenbeiträge gelesen hatte, schaffte ich es schließlich, sie loszuwerden, indem ich crontab so einstellte, dass es alle 4 Minuten ausgeführt wird:

DISPLAY=:0.0 xset s activate

sie können DISPLAY=:0.0 weglassen, wenn Sie sich mit ssh als derselbe Benutzer angemeldet haben, der gnome verwendet.

xset s off hat in meinem Fall nicht geholfen. Ich muss das alle 4 Minuten ausführen, um zu verhindern, dass der Bildschirmschoner alle 5 Minuten aktiviert wird. :)

4
Tuipveus

Sie können zu den Systemeinstellungen wechseln. Es gibt ein Programm namens "Brightnes and lock" (ich weiß nicht, wie es auf Englisch heißt. Schauen Sie sich meinen Screenshot an) In diesem Menü können Sie festlegen, wann die Bildschirmsperre aktiviert werden soll.

enter image description here

4
rechengehirn

Das Deaktivieren des Kontrollkästchens "Bildschirm dimmen, um Energie zu sparen" ist mit möglich

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.power idle-dim false

und setzen Sie "Ausschalten nach" auf "Niemals" mit

gsettings set org.gnome.desktop.session idle-delay 0

Der letzte Befehl war für meine Bedürfnisse völlig ausreichend.

3
Mojo

Hier ist eine Lösung, die für mich funktioniert. Das Problem, das ich hatte, war, als ich mein Ubuntu 12.04 auf 12.10 aufrüstete und der Bildschirm auf Gnome 3.6 für etwa 5 Minuten im Leerlauf schwarz wurde, selbst wenn ich keine herkömmlichen Einstellungen für einen aktiven Bildschirm hatte Sparer, es war natürlich ärgerlich.

Hier ist die Lösung, die ich verwendet habe und die funktioniert hat (und ich habe viele verschiedene Dinge ausprobiert und zu viel Zeit mit der Suche auf startpage.com (google) verbracht).

Scrollen Sie nach unten zu 'Kein Bildschirmschoner in GNOME 3.2'.

http://www.webupd8.org/2011/10/things-to-Tweak-after-installing-ubuntu.html

3
aquarius

Deaktivieren des Bildschirmschoners unter Linux in VNC Viewer enter image description here

2
Abhijeet