it-swarm.com.de

Inhaltseditor, der leere Absätze in Leerzeichen erstellt und & nbsp in the_excerpt erstellt

Ich sehe, dass dies auf anderen Websites, die WordPress verwenden, nicht der Fall ist. Daher möchte ich wissen, wie Leerzeichen verwendet werden, ohne einen leeren Absatz oder ein & nbsp; zu erstellen.

Wie Sie im Bild sehen können, wird in jedem Bereich ein leerer Absatz erstellt

 enter image description here 

Und im Auszug auch

 enter image description here 

Meine Website wenn Sie weitere Beispiele sehen möchten

Bearbeiten:

Die Antworten von Wordpress Tinymce druckt leere P-Tags und unterbricht das HTML-Format löste meine nicht

Die Absätze bleiben leer und werden weiterhin angezeigt

2
Gabriel Souza

Nach dem Inhalt Ihrer Website und den Kommentaren können Sie versuchen, den folgenden CODE in der functions.php-Datei Ihres Themas zu verwenden. Leere <p>&nbsp;</p> Tags werden aus dem Inhalt des Beitrags entfernt:

add_filter( 'the_content', 'wpse_257854_remove_empty_p', PHP_INT_MAX );
add_filter( 'the_excerpt', 'wpse_257854_remove_empty_p', PHP_INT_MAX );
function wpse_257854_remove_empty_p( $content ) {
    return str_ireplace( '<p>&nbsp;</p>', '', $content );
}

Nachdem jedoch die leeren <p>&nbsp;</p>-Tags entfernt wurden, werden die Absätze im Beitragsinhalt Ihrer Site zusammenfallen. Um die visuelle Lücke zwischen Absätzen beizubehalten, können Sie das folgende CSS verwenden:

.conteudo-noticia p {
    padding-bottom: 15px;
}

Wenn nbsp; in Meta-Beschreibungs-Tags von Inhalten (oder Auszügen) stammen und das Plugin, mit dem sie erfasst wurden, den Inhalt so behandelt, wie er sollte (gemäß dem WordPress-Loop-Standard), sollten nach Verwendung des obigen Codes auch die Meta-Tags repariert werden .

Hinweis: Nachdem Sie die obigen Änderungen vorgenommen haben, vergewissern Sie sich, dass Sie den Browser-Cache löschen ordnungsgemäß ausgeführt haben, und löschen Sie gegebenenfalls den Server-Cache (vom Cache-Plugin, Webserver usw.) vorhanden, bevor das Ergebnis getestet wird.

Aktualisieren:

Wenn Sie die Absatzlücke nicht mit CSS-Padding steuern möchten, gibt es einen etwas anderen CODE, den Sie möglicherweise ausprobieren:

add_filter( 'the_content', 'wpse_257854_remove_empty_p', PHP_INT_MAX );
add_filter( 'the_excerpt', 'wpse_257854_remove_empty_p', PHP_INT_MAX );
function wpse_257854_remove_empty_p( $content ) {
    return str_ireplace( '<p>&nbsp;</p>', '<br>', $content );
}

Dieser CODE ersetzt die leeren p-Tags durch Zeilenumbrüche <br>, anstatt sie zu entfernen. Auf diese Weise können Sie Absatzlücken im Editor steuern, ohne p-Tags mit &nbsp; zu löschen.

1
Fayaz
<?php
function add_necessary_functions() {

    function read_more($limit){
        $post_content = explode(" ", get_the_content());
        $less_content = array_slice($post_content, $limit);
        echo implode(" ", $less_content);
    }
}
add_action("after_setup_theme","add_necessary_functions");
?>

Hiermit können Sie Ihre eigene Funktion zum Lesen von mehr erstellen. Verwenden Sie $ limit als Indikator dafür, wie viele Wörter Sie anzeigen möchten.

1
Morshed Maruf