it-swarm.com.de

Wie ändere ich Postgresql so, dass es Port 5432 überwacht?

Ich habe Postgresql auf meinem Computer von 9.3 auf 9.6 aktualisiert (Linux Mint Rafaella - also Ubuntu 14.04).

Da die vorherige Version 5432 abhörte, hörte die neue Version 5433 ab, aber ich möchte dies auf 5432 ändern, damit die vorherige Konfiguration (Rails, phppgadmin usw.) mit dem neuen Postgres-Server funktioniert.

Ich habe den Port in postgresql.conf von 5433 auf 5432 geändert und postgres neu gestartet, aber das hat nicht funktioniert:

$ Sudo netstat -nltp |grep 5432     
$ Sudo netstat -nltp | grep 5433
tcp        0      0 127.0.0.1:5433          0.0.0.0:*               LISTEN      25467/postgres 

Ich habe auch versucht, die Umgebungsvariable festzulegen und postgres neu zu starten:

PGPORT=5432; export PGPORT

wieder immer noch auf 5433 und nichts auf 5432.

der Versuch, eine Verbindung herzustellen, gibt mir:

$ Sudo -u postgres psql postgres 
psql: could not connect to server: No such file or directory
    Is the server running locally and accepting
    connections on Unix domain socket "/var/run/postgresql/.s.PGSQL.5432"?

Was mache ich falsch?

Ausgabe von pg_lsclusters:

$ pg_lsclusters 
Ver Cluster Port Status Owner    Data directory               Log file 
9.6 main    5432 online postgres /var/lib/postgresql/9.6/main /var/log/postgresql/postgresql-9.6-main.log

inhalt von pg_hba.conf:

# TYPE  DATABASE        USER            ADDRESS                 METHOD
local   all             postgres                                peer
# "local" is for Unix domain socket connections only
local   all             all                                     md5
# IPv4 local connections:
Host    all             all             127.0.0.1/32            md5
# IPv6 local connections:
Host    all             all             ::1/128                 md5
6
BigJ

ypercube und deszo konnten die Umgebung dieses Benutzers zum Laufen bringen (gemäß Chat-Transkript).

Der Schlüssel schien zu laufen:

Sudo pg_ctlcluster 9.6 main restart

aber nicht als Postgres-Benutzer ausführen.

Weitere Informationen finden Sie im Chat-Protokoll .

2
RDFozz

Gemäß pg_lscluster Ausgabe: -

Es zeigt Port 5432 an, was darauf hinweist, dass es keinen anderen Cluster von postgresql mit Port 5433 gibt.

Ebenfalls Sudo -u postgres psql postgres Befehlsausgabe show: -

Ihr Cluster main -Dienst wird nicht ausgeführt. Starten Sie den Cluster bitte neu

pg_ctlcluster 9.6 main restart --if error post the log files

  • Gehen Sie auch zur Datei postgresql.conf in/etc/find listen_address darin und setzen Sie sie wie unten beschrieben i.e listen_address='*' und starten Sie den Dienst erneut.
0
Ashiq Ahamed

In Ihrer postgresql.conf-Datei sollte eine Zeile enthalten sein, die besagt:

port = 1486

Ändere das.

Der Speicherort der Datei kann abhängig von Ihren Installationsoptionen variieren. Auf Debian-basierten Distributionen ist es

/etc/postgresql/8.3/main/

Unter Windows ist es

C:\Programme\PostgreSQL\9.3\data

0
Gautam Kumar