it-swarm.com.de

So beenden Sie das PostgreSQL-Befehlszeilenprogramm: psql

Mit welchem ​​Befehl oder welcher Kurztaste kann ich das PostgreSQL-Befehlszeilenprogramm psql beenden?

1747
App Work

Geben Sie \q ein und drücken Sie dann ENTER, um psql zu beenden.

PDATE: 19. Oktober 2018

Ab PostgreSQL 11 wurden die Schlüsselwörter "quit" und "exit" in die PostgreSQL-Befehlszeilenschnittstelle aufgenommen um das Verlassen des Befehlszeilentools zu vereinfachen.

2450
Frankline

Meine übliche Tastenfolge ist:

quit()
quit
exit()
exit
q
q()
!q
^C
help
Alt + Tab
google.com
Quit PSQL
\q

Ich denke, Veteranen der psql-Kommandozeile verkürzen das normalerweise auf:

\q
717
Ted

Ctrl+D ist, was ich normalerweise benutze, um Psql-Konsole zu beenden.

284
Kaarel

Versuchen:

  • Ctrl+Z - Damit wird das Signal TSTP gesendet (TSTP steht für „Terminal Stop“).
  • Ctrl+\ - Damit wird das Signal QUIT gesendet

Aus Neugier:

  • Ctrl+D - Damit wird das Zeichen EOF gesendet. EOF steht für "Dateiende". In diesem konkreten Fall wird das psql-Unterprogramm verlassen, da die Shell auf Benutzereingaben wartet. Dies sollte nicht der richtige Weg sein, da es nicht funktioniert, wenn:
    • jedes andere Zeichen wurde zuvor eingegeben. Versuchen Sie, Leerzeichen einzugeben, und drücken Sie dann Ctrl+D, es wird nicht psql beenden.
    • wenn die Benutzereingabe überhaupt nicht erforderlich ist
22
iusting

quit oder exit oder \q

Basierend auf PostgreSQL 11 Beta 1 veröffentlicht! :

Verbesserungen der Benutzererfahrung

Ein weiteres Merkmal, das in diese Kategorie fiel, war die Unfähigkeit, die PostgreSQL-Befehlszeile (psql) intuitiv zu beenden. Es wurden zahlreiche Beschwerden von Benutzern aufgezeichnet, die versuchten, mit den Befehlen quit und exit zu beenden, um zu erfahren, dass der Befehl ausgeführt werden muss so war \q.

Wir haben Ihre Frustrationen gehört und jetzt die Möglichkeit hinzugefügt, die Befehlszeile mit den Schlüsselwörtern zu beenden. Beenden Sie und und hoffen Sie, dass Das Beenden einer PostgreSQL-Sitzung macht jetzt genauso viel Spaß wie das Verwenden von PostgreSQL.

13
Lukasz Szozda

Für Linux-Befehlszeile \ q + Enter.

Das Beenden mit Strg + D funktioniert ebenfalls

11
Maurice Elagu

Ich habe gelernt, dass ich\q in eine Batch-SQL-Datei aufnehmen kann, sodass ich psql früher von einer\i-Operation beenden konnte.

6
sflitman

Dies ist POSTGRESQL - läuft unter CentOS7, bitte beachten Sie, dass ich PSQL mit\q beendet habe, dann bin ich immer noch in der Bash-Shell für PostgreSQL, die ich wieder mit - logout abmelden .... Terminal-Ausgabe unten ---- -bash-4.2$ quit -bash: quit: command not found -bash-4.2$ exit logout There are stopped jobs. -bash-4.2$ logout

0
Rohit Dhankar