it-swarm.com.de

pgAdmin3 Verbindungsprobleme

Ich habe vor kurzem einen Windows 2008 R2-Server mit VMware Workstation 8 eingerichtet und ausgeführt.

Ich verwende eine virtuelle Linux-Box von Centos 6.2 mit Postgresql 9.1. Alles scheint vor Ort in Ordnung zu sein und ich kann mich über eine gebrückte Netzwerkverbindung mit der CentOS-Box verbinden.

Ich habe David Ghedinis Komplettlösung zum Einrichten von Postgresql 9.1 gefolgt. So kann ich ein PuTTY-Sitzungsfenster starten, mich als root einloggen und die psql-Shell starten und Anweisungen als postgres-Benutzer ausgeben. Mein Problem ist, dass ich mit pgAdmin III von meinem Windows 7-Client aus keine Verbindung herstellen kann. Ich habe den /var/lib/pgsql/9.1/data/postgresql.conf aktualisiert, um listen_addresses '*' usw. zu aktivieren.

Könnte mir jemand Tipps geben, wie ich meine Schuld finden kann? Stellen Sie sicher, dass die Windows-Firewall auch auf dem Windows-Server deaktiviert ist.

Der pgAdmin III-Client berichtet.

"Server hört nicht zu"

Der Server akzeptiert keine Verbindungen: Die Verbindungsbibliothek berichtet 

verbindung zum Server konnte nicht hergestellt werden: Zeitüberschreitung der Verbindung (0x0000274C/10060) Läuft der Server auf Host "192.168.1.26" und akzeptiert TCP/IP-Verbindungen an Port 5432?

Dies ist der pg_hba.conf-Dateieintrag hinzugefügt:

#TYPE DATABASE   USER   ADDRESS          METHOD
Host  all        all    192.168.1.0/24   trust

Und die iptables-Dateieinträge hinzugefügt:

-A INPUT -p tcp -s 0/0 --sport 1024:65535 -d 192.168.1.26 --dport 5432 -m state --state NEW,ESTABLISHED -j ACCEPT
-A OUTPUT -p tcp -s 192.168.1.26 --sport 5432 -d 0/0 --dport 1024:65535 -m state --state ESTABLISHED -j ACCEPT
14
Jez

Sie müssen pg_hba.conf anpassen:

http://www.postgresql.org/docs/current/static/auth-pg-hba-conf.html

Wenn Sie Ihren eigenen Host und den entsprechenden Benutzer hinzugefügt haben, starten Sie den postgresql-Server neu, damit Sie sich hoffentlich verbinden können.

Möglicherweise müssen Sie auch den Port im Netzwerk aktivieren: http://www.cyberciti.biz/tips/postgres-allow-remote-access-tcp-connection.html

13
Andrew

Stellen Sie sicher, dass PostgreSQL Server durch die Firewall erlaubt ist:

Wechseln Sie auf dem Server zu

Systemsteuerung> System und Sicherheit> Windows-Firewall> App zulassen über die Windows-Firewall

Blättern Sie durch zugelassene Apps und Funktionen, und stellen Sie sicher, dass "PostgreSQL Server" aktiviert ist.

1
Bugalugs Nash

Wahrscheinlich ein Firewall-Problem, überprüfen Sie es durch

systemctl status firewalld.service

sie können es einfach deaktivieren durch:

systemctl stop firewalld.service
systemctl disable firewalld.service
0
Lei Chi

Läuft der Server auf Host "192.168.1.26" und akzeptiert TCP/IP Anschlüsse an Port 5432?

Stellen Sie sicher, dass der Server diese IP-Adresse hat. Stellen Sie sicher, dass postgres-Prozesse ausgeführt werden. Verwenden Sie netstat, um zu bestätigen, dass der Server Port 5432 überwacht.

0
kgrittn

ich habe das gleiche Problem. Ich habe alle Antivirenprogramme und Firewalls von Drittanbietern deaktiviert und PostgreSQL erneut installiert. Jetzt funktioniert es gut ... :)

0
jeswin