it-swarm.com.de

Wie konfiguriere ich WordPress, um mit einer Microsoft SQL Server-Datenbank zu kommunizieren?

Wir haben eine WordPress Site) auf unserer Intranetsite erstellt und möchten sie mit einem Microsoft SQL Server verbinden.

Ich habe PHP und PHP Manager auf IIS) heruntergeladen und konfiguriert.

Ich habe auch SQL Server DLL) aus der Liste der beantworteten Fragen heruntergeladen, die beim Eingeben des Titels dieses Threads aufgetaucht sind.

Ich habe diese DLLs wie angewiesen im Ordner PHP) heruntergeladen.

Als ich die Serveradresse für die Installation von WordPress startete, wurde ich aufgefordert, den SQL-DB-Namen, den Benutzernamen, das Kennwort und den DB-Hostnamen anzugeben.

Ich habe auch das Plugin wp-db-Abstraction heruntergeladen und die Datei wp-db-abstraction.php in den Ordner gelegt, in dem die Dateien WordPress] gespeichert sind. Legen Sie den Ordner wp-db-abstraction in wp_content ab Wie in dem Online-Artikel angegeben, den ich gelesen habe. In diesem Ordner befindet sich eine db.php-Datei. Ich habe diese db.php-Datei auch in den Ordnernamen kopiert, in dem sich der Rest der heruntergeladenen WordPress -Dateien befindet) .

Als ich auf Weiter klickte, wurde folgende Fehlermeldung angezeigt:

Warning: mysqli_real_connect(): (HY000/2002): No connection could be made because the target machine actively refused it. in E:\foldername\wp-includes\wp-db.php on line 1538

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in E:\foldername\wp-includes\wp-db.php on line 1569
Warning: mysql_connect(): No connection could be made because the target machine actively refused it. in E:\foldername\wp-includes\wp-db.php on line 1569

Error establishing a database connection

Das Seltsame an dem Fehler ist, dass er aus dem Ordner WP_Includes stammt, in dem sich eine weitere Datei wp-db.php befindet. Dieser Ordner wurde mit den WordPress heruntergeladenen Dateien) geliefert.

Das Seltsame ist, dass der obige Fehler von der Datei wp-db.php stammt, nicht von der Datei db.php, die ich heruntergeladen habe.

Soll ich die Include-Datei db.php aus der Liste entfernen?

Kann mir bitte jemand sagen, was ich vermisse?

3
Kenny

Ich denke, es gibt einen neuen Ansatz:

Sie können auch eine Drittanbieterversion von WordPress (, übrigens nicht meine Tasse Tee) verwenden ):

Oder folgen Sie dieser Anleitung, aber sie könnte etwas alt sein:

Am Ende denke ich, dass der erste Link der beste Ansatz wäre. Bitte kommentieren Sie, wenn Sie während der Installation ein Problem haben.

1