it-swarm.com.de

Wie installiere ich WordPress Multisite mit verschiedenen Domains im selben Unterverzeichnis?

Derzeit habe ich einen WordPress-Blog mit einer Domain wie folgt:

http://example.com/blog

Alle WordPress-Dateien befinden sich im Verzeichnis blog.

Jetzt möchte ich eine andere Site mit der WordPress Multisites-Funktion erstellen.

Die zweite Seite wird wie folgt aussehen:

http://example-2.com/blog

Beide Domains verweisen auf dasselbe Root-Verzeichnis, daher haben beide Domains Zugriff auf dasselbe Blog-Verzeichnis.

Ich habe versucht, dieses Plugin zu verwenden WordPress MU Domain Mapping es hat nicht funktioniert, weil die aktuelle Installation von WordPress unter /blog/ ist

Hier ist die Warnung, die ich bekomme:

Warnung! Dieses Plugin funktioniert nur, wenn WordPress im Stammverzeichnis Ihres Webservers installiert ist. Es ist derzeit in "/ blog /" installiert.

Hat jemand noch andere Vorschläge?

Vielen Dank.

2
Aboodred1

In den aktuellen Versionen von WP ist keine Domänenzuordnung erforderlich, sie ist integriert.

Sie müssen lediglich die Site-Einstellungen bearbeiten (klicken Sie unter Netzwerkadministration, Sites auf Site und dann auf Bearbeiten). Geben Sie die URL für die Site ein ( https://www.example.com oder was auch immer). Verwenden Sie bei Bedarf die Registerkarte Einstellungen, um die Site zu bearbeiten, und ändern Sie alle Verweise auf den richtigen Domainnamen.

Siehe auch meine Antwort hier: Wordpress Multisite mit unterschiedlicher Domain

Hinzugefügt (auf Anfrage)

Beim Erstellen einer Unterwebsite mit mehreren Standorten, die eine eigene Domain hat, erstelle ich die Site immer zuerst. Auf dem Bildschirm "Netzwerkadmin, Sites, Sites hinzufügen" lautet die URL https://www.example.com/subsite3 , und Sie geben "subsite3" als "Site-Adresse (URL)" ein.

Nachdem Sie die Site eingerichtet (und den Domainnamen sowie die Nameserver der Domain wie erforderlich registriert) haben, können Sie in den Site-Einstellungen (Netzwerkadministrator, Sites, Site bearbeiten) die URL auf der Site bearbeiten ändern. Klicken Sie auf die Registerkarte Info, um den tatsächlichen Domainnamen anzuzeigen ( https://www.newsite.com ).

Ich gehe auch auf die Registerkarte Einstellungen in diesem Bildschirm und ändere bei Bedarf die Einstellungen für "SiteUrl" und "Home". Und da einige Plugins möglicherweise Ihre Website-URL haben (der ursprüngliche Wert, den Sie beim Erstellen der Website eingegeben haben), gehe ich immer alle Einstellungen durch und ändere die URLs nach Bedarf.

Testen Sie anschließend alle Websiteseiten (Administrator- und tatsächliche Website), um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Ich konfiguriere dann Plugins auf der Site nach Bedarf, gehe dann zurück zur Registerkarte "Einstellungen" (auf dem Bildschirm "Netzwerkadmin", "Site", "Bearbeiten") und stelle sicher, dass sich der neue Domain-Wert in allen Einstellungspositionen befindet.

Da WP 4.9x die Domänenzuordnung unterstützt (seit 4.5?), Sind keine Domänenzuordnungs-Plug-ins erforderlich.

4
Rick Hellewell