it-swarm.com.de

Was sind gute Plugins für Anfänger?

Ich möchte, dass diese Frage eher zu einem Wiki wird, weil die Leute diese Frage oft haben.

Was sind Ihrer Meinung nach einige nützliche und unverzichtbare Plugins für eine WordPress-basierte Site?

Momentan bin ich gerade in den Anfängen beim Einrichten eines Blogs und suche nach großartigen Plugins und ein paar guten Tipps. Bitte geben Sie einen oder mehrere an. Auch wenn es schon da ist, stimme dem zu.

3
Muhammad Usman

Dies sind alles Plugins, die ich verwendet habe, und obwohl ich mir sicher bin, dass es viele gute Plugins gibt, die ich vermisst habe, sind dies Plugins, mit denen ich Erfahrung habe und die ich als Verbesserung Ihres WordPress-Blogs empfehlen würde.

  • Akismet - dies ist in WordPress enthalten und (meiner Meinung nach) eines der wichtigsten Plugins, die Sie benötigen, wenn Sie anfangen, so ziemlich jeden Datenverkehr zu empfangen - Die Bots werden nicht weit dahinter sein. Es ist zwar nicht perfekt, aber es ist ein guter Weg, um den Spam zu löschen.
  • Alles in einem SEO - Macht das, was es verspricht. Einige der generierten <meta>-Tags werden jetzt von vielen Suchmaschinen ignoriert, aber die meisten der hier enthaltenen Optionen werden Ihnen auf die eine oder andere Weise zugute kommen.
  • Kontaktformular 7 - Macht es wirklich einfach, Ihrer Site ein Kontaktformular mit dem von Ihnen eingegebenen Feld hinzuzufügen wollen, nicht unbedingt die "Standard" diejenigen. Für fortgeschrittenere Anforderungen ist es möglich, mehrere Formulare zu konfigurieren. Bietet eine einfache Integration mit reCAPTCHA und Akismet.
  • FD Feedburner - Feedburner ist ein großartiges Tool zum Messen von Statistiken zu Ihren Feeds. Dieses Plugin verwaltet die Umleitung Ihrer Feeds zu Feedburner und erfordert eine Konfiguration, die so gut wie keine ist.
  • Google Analyticator - Dieses Plug-in erleichtert das Hinzufügen von Google Analytics-Tracking zu Ihrem Blog und enthält eine Dashboard-Integration. Unterstützt auch das Link-Tracking, sodass Sie sehen können, in welche Richtung Personen Ihr Blog verlassen haben.
  • Google XML-Sitemaps - Erstellt eine XML-Sitemap der Inhalte Ihrer Websites. Dies ist möglicherweise eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Google (+ andere) den gesamten Inhalt Ihrer Websites indiziert. Sitemaps werden automatisch erstellt, wenn Änderungen vorgenommen werden, und Suchmaschinen werden gepingt, um sie über die Änderungen zu informieren. Es bietet auch eine Reihe von Optionen, mit denen Sie fast alles an der generierten Sitemap ändern können.
  • W3 Total Cache - W3TC ist ein großartiges Plugin, um die Skalierung von WordPress zu unterstützen. Es enthält einige beeindruckende Funktionen, darunter die Umleitung Ihrer Ressourcen auf ein CDN (zusammen mit der Synchronisierung der beiden) und das statische Zwischenspeichern Ihrer Posts.
3
nobody

Ah ja ... unser Lieblingsthema ... :) (ganz zu schweigen von Millionen von Bloggern, die das eine oder andere Mal über "ihre wichtigsten WordPress-Lieblings-Plugins" geschrieben haben :)

Ich habe diese Top 1000 Autorenliste mit zugehörigen Plugins von W shadow gefunden: http://w-shadow.com/files/top-1000-plugin-authors.html

Wenn ich von oben nach unten gehe, entspricht die Liste meiner Meinung nach genau der Frage, die Sie stellen.

2
edelwater