it-swarm.com.de

Wann ist Jetpack sinnvoll?

Es gab heute eine Nachricht, die möglicherweise für diejenigen von Interesse war, die WordPress selbst hosten: Automattic stellte das Jetpack-Plugin vor. Ich hatte noch nie davon gehört, aber nach der Ankündigung und den häufig gestellten Fragen auf der Website sieht es so aus, als würde es mehrere Funktionen in einem Paket bereitstellen (WP.com Stats, Twitter-Widget, Shortcodes usw.).

Mein Problem ist die Frage, ob dies übertrieben sein könnte. Wäre es nicht sinnvoller, ein paar kleine spezifische Plugins zu verwenden, die genau das tun, was Sie brauchen, als eine große Assembly zu installieren, wenn Sie nur einige spezifische Anforderungen haben?

6
Grant Palin

Hi @Grant Palin:

Ich denke, die Entscheidung liegt bei Ihnen. Wie bereits erwähnt, führt Automattic seine Plugins in JetPack zusammen und fordert Benutzer mit älteren Versionen zum Upgrade auf. Wenn Sie diese Plugins weiterhin verwenden möchten, haben Sie wahrscheinlich keine andere Wahl, als ein Upgrade auf JetPack durchzuführen. Alternativ können Sie auch zu anderen Plugins wechseln.

Ich erwarte, dass das JetPack von hoher Qualität ist, da es von bezahlten Mitarbeitern von Automattic gewartet wird. Und als Gegenmaßnahme zu den Bedenken von "Overkill" hätte ich lieber weniger Plugins in meinem Plugin-Verzeichnis (weniger zum Aktualisieren, weniger zum Verstehen usw.), also habe ich Ich würde lieber JetPack als einzelne Funktionen verwenden, wenn ich mehr als eine der beiliegenden Funktionen verwenden möchte, da die Installation der anderen Funktionen fast keinen erheblichen Mehraufwand bedeutet. sicherlich sehr wenig zusätzlicher Overhead beim Laden der Seite.

Jedoch zu der Zeit, als ich dies schreibe , Sie können JetPack nicht auf localhost verwenden . Dies macht die Verwendung für eine professionelle Lösung erforderlich, die Entwicklung, Test von Staging- und Live-Servern für die Bereitstellung erfordert.nicht wirklich eine Optionim Gegensatz zu nur einem Blogger für sein eigenes Blog. ) Wenn sie sich nicht mit dieser Einschränkung befassen (welche sie könnten Ich gehe davon aus, dass wir Menschen sehen könnten Gabelung die Funktionen in JetPack.

Zusammenfassend Vorbehalt Emptor .

6
MikeSchinkel

Wie in einem kürzlich erschienenen Blogpost ausgeführt, erfordern nur zwei der acht Hauptfunktionen von Jetpack die Interaktion mit WordPress.com. Der Rest kann als diskrete Plugins installiert werden.

Wenn Sie akzeptieren, dass Sie keine Plugins für Funktionen installieren sollten, die Sie nicht verwenden, ist es für mich sinnvoll, Jetpack zu installieren, wenn Sie zusätzlich zu WordPress.coms bösartigen schnellen und flexiblen Statistiksystemen oder Shortlinks profitieren möchten eine Handvoll seiner anderen Dienste; Andernfalls ist es wahrscheinlich am besten, wenn Sie versuchen, nur einen oder zwei der anderen Dienste von WordPress.com wie Gravatar oder After The Deadline zu verwenden, diese als separate Plugins zu installieren.

Die acht Funktionen sind:

  • Stats ^
  • WP.me ​​Shortlinks ^
  • Sharedaddy
  • Twitter
  • Widgets
  • Gravatar
  • Schwebekarten
  • Nach der Frist
  • Shortcode-Einbettungen
  • Latex

^ erfordert ein WordPress.com-Konto

2
editor

Wenn Sie mehr als beispielsweise drei der Funktionen in Jetpack verwenden, würde ich es installieren. Jede einzelne Funktion kann bei Bedarf unabhängig voneinander deaktiviert werden. Ich benutze ungefähr die Hälfte der Jetpack-Funktionalität. Offensichtlich wird es Teile geben, die Sie nicht brauchen. Ich brauche die Shortcodes zum Beispiel nicht, da ich oEmbed (eingebaut in WordPress) verwende.

Der Vorteil von Jetpack ist, dass es Feature-Parität zwischen WordPress.org und WordPress.com bringt (oder bringen wird). Wenn Benutzer von "com" zu "org" wechseln, vermissen sie häufig einige der integrierten Plugins, über die "com" verfügt, z. B. die Shortcodes oder die Latexunterstützung. und könnte den Übergang von Benutzern von com-to-org erheblich vereinfachen.

0
Otto

In welchem ​​Sinne von "Overkill" fragst du? Das Jetpack FAQ lautet:

Einige dieser Funktionen nutzen die leistungsstarke WordPress.com-Cloud, andere sind beliebte Funktionen, die bereitgestellt werden, um nicht mehrere separate Plug-in-Installationen installieren und verwalten zu müssen.

Trotzdem können Sie frei wählen, welche Plugins Sie für Ihre Wordpress-Installation verwenden möchten. Sie müssen Jetpack nicht verwenden, es sei denn, Sie möchten die für Wordpress.com entwickelten Plugins nutzen. Die Verwendung hängt davon ab, was Ihre Bedürfnisse wirklich sind und welchen Wert es bringt.

Automattic verschiebt diese Plugins langsam auf Jetpack, und alle Plugins von Automattic, die Sie jetzt installiert haben, werden Sie auffordern, auf die Jetpack-Version zu aktualisieren. Sie könnten wahrscheinlich auch vermeiden, zum Jetpack zu wechseln, wenn Sie diese Plugins nicht aktualisieren.

0
Matt Chan