it-swarm.com.de

Verzeichnis konnte nicht erstellt werden

Ich habe die Anweisungen von befolgt

Jedes Mal, wenn ich versuche, ein neues Plugin zu aktualisieren oder zu installieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Downloading update from https://downloads.wordpress.org/plugin/akismet.3.0.1.Zip…
Unpacking the update…
An error occurred while updating Akismet: Could not create directory.
All updates have been completed.

Ich habe /var/www/html mit eingerichtet

Sudo ln -s /usr/share/wordpress /var/www/html
Sudo chown wp-user:www-data -RL /var/www
Sudo chmod g+w -R /var/www

Ich habe versucht

  • define('WP_CONTENT_DIR', '/var/www/html/wp-content'); zu /etc/wordpress/config-my.Host.php hinzufügen
  • Sudo chmod o+w -R /var/www/html/wp-content
  • Sudo -u wp-user touch /var/www/html/wp-content/test ist erfolgreich
  • Sudo -u www-data touch /var/www/html/wp-content/test ist erfolgreich

Systeminformationen:

$ cat /etc/*-release
DISTRIB_ID=Ubuntu
DISTRIB_RELEASE=14.04
DISTRIB_CODENAME=trusty
DISTRIB_DESCRIPTION="Ubuntu 14.04 LTS"
NAME="Ubuntu"
VERSION="14.04, Trusty Tahr"
ID=ubuntu
ID_LIKE=debian
PRETTY_NAME="Ubuntu 14.04 LTS"
VERSION_ID="14.04"
HOME_URL="http://www.ubuntu.com/"
SUPPORT_URL="http://help.ubuntu.com/"
BUG_REPORT_URL="http://bugs.launchpad.net/ubuntu/"
$ apt-show-versions wordpress Apache2 php5 mysql-server
Apache2:AMD64/trusty 2.4.7-1ubuntu4 uptodate
mysql-server:all/trusty-security 5.5.37-0ubuntu0.14.04.1 uptodate
php5:all/trusty-security 5.5.9+dfsg-1ubuntu4.3 uptodate
wordpress:all/trusty 3.8.2+dfsg-1 uptodate
2
Jeffrey

Sie verwenden Ubuntu-Paket für WordPress richtig? Hatten Sie versucht, konventionell zu installieren (laden Sie einfach das offizielle WP Archiv herunter und richten Sie es mit LAMP ein)?

Es ist vielleicht nicht sehr "Linux-artig", aber es wird allgemein empfohlen, dies für WordPress beizubehalten. Ich habe mich in der Vergangenheit kurz mit dem Ubuntu WP -Paket befasst und habe genau das auch getan.

PS wenn das 3.8.2 für WP Version steht ist es auch nicht aktuell.

1
Rarst

Um ein WordPress-Verzeichnis auf dem Ubuntu-Server zu erstellen, müssen Sie sich in var/www/ und seinem Sudo mkdir -p mysite.com/public_html && Sudo chown -R user_name:www-data /var/www befinden.

Wenn Sie anschließend ls eingeben, sollte Folgendes angezeigt werden:

total 12
drwxrwxr-x 2 microurb www-data 4096 Dec 15 06:36 html
drwxrwxr-x 3 microurb www-data 4096 Sep 23  2017 microurb.com
0
Daniel