it-swarm.com.de

Sichtbarkeitsoptionen hinzufügen

Ich habe nach Plugins gesucht, aber während einige die Aufgabe zur Hälfte erledigen, sind sie normalerweise sehr kompliziert.

Ich möchte eine Option zum Sichtbarkeitsmenü hinzufügen, wenn ich eine Seite erstelle (und poste, aber die Seite ist dringender).

visibility menu wordpress

Diese Optionen müssen sein: "Nur für angemeldete Benutzer sichtbar" und "Nur für Gäste sichtbar (d. H. Nicht angemeldet"

Kennt jemand ein Plugin oder weist mich in die richtige Richtung, um mein eigenes zu schreiben?

EDIT: Ein Anwendungsfall dafür ist; Zeige die Registrierungs- und Login-Seiten nur "Gästen". Ein angemeldeter Benutzer muss diese Seiten nicht sehen.

3
rjstelling

Ich habe dies bereits zuvor mit einer benutzerdefinierten Seitenvorlage und nicht mit den Sichtbarkeitsoptionen durchgeführt, da sowohl angemeldete als auch nicht angemeldete Benutzer dieselbe Seite aufgerufen haben. Hier ist ein Pseudocode (d. H. Verwenden Sie den Code nicht wirklich, aber er gibt Ihnen eine Idee)

$logged_in = is_user_logged_in();

switch($logged_in) {
    case true:
        // Do stuff for logged in users
        break;
    case false:
    default:
        // Do stuff for not logged in users
        break;
}

Grundsätzlich prüfen Sie, ob der Benutzer angemeldet ist (mit einer Kombination aus get_currentuserdata() und einigen Überprüfungen seiner ID). Wenn der Benutzer angemeldet ist, wird ein Inhaltsblock angezeigt. Wenn der Benutzer nicht angemeldet ist, zeigen Sie einen anderen Inhaltsblock an.

Ich denke definitiv, dass eine Sichtbarkeitsoption eine elegantere Lösung wäre, aber dann bräuchten Sie zwei verschiedene Seiten für jede Art von Benutzer. Würde ein angemeldeter Benutzer eine 404-Fehlerseite sehen, wenn er auf die falsche Seite gegangen wäre? Oder woanders gerichtet sein? Bei zwei getrennten Seiten ist dies eine Situation, mit der Sie vorsichtig umgehen müssen.

2
EAMann

Das Plugin "Nur für Abonnenten" führt dies aus.

0
prettyboymp