it-swarm.com.de

saubere wp_options tabelle nicht benutzte zeilen

In meiner Wordpress Blog Seite habe ich zu viele Plugins installiert und entferne auch viele Plugins. In der Datenbanktabelle "wp_options" nimmt die Größe um ca. 13 MB zu und es gibt viele Zeilen, die derzeit nicht verwendet werden. Daher möchte ich diese nicht verwendeten Zeilen aus der Tabelle "wp_options" entfernen und diese Tabelle so weit wie möglich optimieren. Aber wie?

2
Gaurav Agrawal

Es gibt ein Plugin namens - Clean Options , das verspricht, alle nicht verwendeten Einträge aus der Tabelle wp_options zu entfernen.HINWEIS -dass das Plugin seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde, müssen Sie ein Backup erstellen, bevor Sie es verwenden können.

Manuelles Entfernen aller Daten

Sie müssen manuell in der Datenbank nach nicht verwendeten Tabellen oder Zeilen suchen und diese mit der SQL-Abfrage endgültig aus der Datenbank löschen.

  • Die meisten Plugins erstellen neue Tabellen mit einem benutzerdefinierten Präfix, z. B. wenn Sieyoast seoplugin installiert haben. Dadurch werden Tabellen mit dem Präfix _yoast_wpseo_ erstellt, mit dem sich alle von diesem Plugin erstellten Tabellen leicht identifizieren lassen Wenn Sie sie nicht mehr verwenden, können Sie sie mit einem SQL-Befehl löschen, der dem unten angegebenen ähnlich ist.

    DELETE FROM wp_options WHERE option_name LIKE ‘_yoast_wpseo_%’;
    

Hinweis

Diese SQL-Abfrage wählt alle Zeilen mit dem Präfix _yoast_wpseo_ aus, die aus der SQL-Tabelle gelöscht werden sollen. Auf ähnliche Weise können Sie auch Tabellen löschen, die von anderen Plugins erstellt wurden.

2
amit

ich glaube, du hast den Weg bereits gegraben. Woher hast du gesehen, dass der Tisch schon 13MB hat? sicherlich von einigen GUI-Tools und möglicherweise mit phpMyAdmin . Sie können die nicht verwendeten Zeilen von dort bereinigen.

  1. Erstellen Sie eine vollständige Sicherung der aktuellen Tabelle. Sie können die Tabelle über die Registerkarte "Operationen" von phpMyAdmin kopieren.
  2. öffnen Sie dann die Tabelle wp_options in phpMyAdmin und entfernen Sie alle verdächtigen Zeilen.
  3. überprüfen Sie nach dem Entfernen der Zeilen die Site, um sicherzustellen, dass Sie nichts kaputt gemacht haben. Denken Sie daran, dass Sie WordPress und/oder eine seiner Erweiterungen (Plugins/Themes) beschädigen, wenn Sie Zeilen entfernen, die von WordPress selbst oder seinen aktuell installierten Erweiterungen verwendet werden.

sie können auch die deaktivierten Plugins überprüfen, welche Felder sie hinzugefügt haben. Wenn diese Plugins diese Zeilen nicht deinstalliert/entfernt haben, können Sie sie selbst löschen und auf diese Weise das Risiko verringern, dass Inhalte beschädigt werden.

Viel Glück

0
HungryCoder