it-swarm.com.de

probleme mit wordpress und php version 5.3.3-1

Ich habe kürzlich einen Server mit der neuen PHP-Version 5.3.3-1 installiert und als ich WordPress-Site und -Datenbank importierte, gab es einige Probleme mit den Plugin-Einstellungen - einige davon wurden zurückgesetzt. Im Pagenavi Plugin konnte ich die Einstellungen überhaupt nicht speichern.

Die Frage ist also - , welche Änderungen in PHP 5.3.3-1 die Plugin-Einstellungen zurücksetzen oder die üblichen Codierungspraktiken für WordPress-Plugins stören .

Und eine andere Frage ist - was ist die beste neueste PHP-Version, die für WordPress empfohlen wird und die Plugins funktionieren problemlos (für die Versionen 2.3 - 3.0.1) ?

Vielleicht kann jemand die gebräuchlichsten veralteten PHP-Funktionen teilen, die in Plugins häufig verwendet werden? In der alten Server-PHP-Version ist 5.2.6-3 und dort funktioniert alles gut.

Die verwendete Wordpress-Version ist 2.9.2. Auf dem Server befinden sich jedoch viele andere Wordpress-Versionen, die auf die neue Version verschoben werden sollten

1
banesto

Die neueste und beste PHP-Version ist immer die empfohlene Version. Ernst. Alle Core-Entwickler verwenden es beim Entwickeln von Trunk. Nur ein paar haben sich die Mühe gemacht, ältere PHP-Versionen zu testen, wie das gelegentlich geöffnete Ticket zeigt, das sich auf die Inkompatibilität mit PHP4 oder PHP5.x bezieht.

Dasselbe können Plugin-Autoren jedoch nicht sagen ... Wie Sie betonten ...

2