it-swarm.com.de

Plugins werden nicht aktualisiert, wenn Wordpress angibt, dass sie aktualisiert wurden

In einem Wordpress 3.5.1-Netzwerk habe ich sechs Plugins, für die Updates verfügbar sind:

  • AddThis Follow Widget
  • AddThis Social Bookmarking Widget
  • AddThis Willkommensleiste
  • Jetpack von WordPress.com
  • Visual Form Builder
  • WordPress SEO

Ich wähle sie aus, drücke Update, Wordpress wird durch den Update-Vorgang geladen:

Der Update-Vorgang wird gestartet. Dieser Vorgang kann auf einigen Hosts eine Weile dauern, bitte haben Sie etwas Geduld.

Wartungsmodus aktivieren…

Alle Updates wurden abgeschlossen.

und dann sehe ich, dass ich noch 6 Updates zur Verfügung habe und die Updates nicht auf diese 6 Plugins angewendet wurden.

Ich habe keine Änderungen an Wordpress vorgenommen und das Deaktivieren von Plugins löst dies nicht auf.

Ich erhalte keine Fehler und der Hosting-Plan, den wir verwenden, ist unbegrenzter Speicherplatz.

2
Steve

hast du memcached oder apc plugin installiert? Wenn Sie dies getan haben, entfernen Sie sie und versuchen Sie es. Wahrscheinlich ist es ein Caching-Problem.

Update: Ich bin nicht sicher, ob dies der Fall ist, aber ich war mit diesem Problem konfrontiert, als ich versuche, apc für das Zwischenspeichern von Opcode zu verwenden. Grundsätzlich besteht das Hauptproblem darin, dass fcgi-Prozesse nicht denselben Cache-Pool verwenden. Hier sind weitere Details: https://bugs.php.net/bug.php?id=57825 Was kann ich vorschlagen: Verwenden Sie keinen Opcode-Cache oder verwenden Sie memcached für das Zwischenspeichern von Opcode.

Update2: Es scheint, dass wir eine andere Alternative zu APC bekommen. Optimizer +: https://Twitter.com/unsalkorkmaz/status/309736703852154880

2
Ünsal Korkmaz

Mal sehen, ob ich das versehentlich herausgefunden habe, indem ich @Steves Kommentar als falsch erwiesen habe

Sie haben also möglicherweise die falschen FTP-Zugangsdaten für einen anderen Server eingegeben, WordPress lädt diese Plugins auf den FTP-Server hoch, was sich auf einem anderen Server befindet, und denkt dann, dass die Plugins aktualisiert werden, und dass dies nicht der Fall ist (auf diesem Server)?

1
James Mitch

Wir hatten ein ähnliches Problem und die Plugins wurden nicht aktualisiert. Das Problem war auf die falschen Berechtigungen für den Plug-in-Ordner und die Dateien in den Ordnern zurückzuführen. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Berechtigung aktualisieren, damit dieses Problem behoben wird.

1
Karan S

Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem lösen/bestimmen.

Laden Sie die Plugin-Dateien herunter und aktualisieren Sie sie manuell über FTP.

Wenn das Problem weiterhin besteht. Deaktivieren Sie alle Plugin-Dateien mit Ausnahme derer, die aktualisiert werden müssen.

Versuchen Sie erneut zu aktualisieren.

Wenn das Problem weiterhin besteht, deaktivieren Sie alle Plugins und aktualisieren Sie sie nacheinander. Wenn Sie einen Plugin-Konflikt haben, sollten Sie wirklich versuchen, das Problem-Plugin zu finden, da es später andere Probleme verursachen kann, von denen Sie nichts wissen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, ändern Sie das Thema und versuchen Sie erneut, es zu aktualisieren.

Wenn WordPress weiterhin sagt, dass sie aktualisiert werden müssen, laden Sie die WordPress-Kerndateien für 3.5.1 herunter und überschreiben Sie nur die Kerndateien. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wp-config-Datei und Ihre .httaccess-Datei nicht überschreiben, damit Sie die Einstellungen für Ihr Netzwerk nicht ändern müssen.

Dies sind die Schritte, die Sie immer ausführen müssen, wenn Sie jemals Probleme mit Ihren Plugins oder Designs haben.

Wenn nichts davon Ihr Problem löst. Es gibt definitiv ein Caching-Problem und Sie sollten sich an Ihren Host wenden.

1
Jacob Rambo