it-swarm.com.de

Nach dem Upgrade auf PHP 7 Plugin/sie brachen Updates

Ich habe meinen Ubuntu-Server auf PHP 7 aktualisiert und ssh2 eingerichtet. Danach werden meine WordPress Plugins/Themes nicht mehr aktualisiert. Ich erhalte die Meldung "WordPress-Inhaltsverzeichnis kann nicht gefunden werden" (wp-content). Diese Funktion hat einwandfrei funktioniert, bevor ich PHP 5 verwendet habe. Meine Berechtigungen wurden nicht geändert und bleiben 755 (Ordner) 644 (Dateien).

Ich verwende denselben SSH-Benutzer wie zuvor, der mein Hauptbenutzer auf dem Server ist. Ich habe die Datei php7.Zip entpackt, um das Verzeichnis pecl-networking-ssh2-php7 im Home-Verzeichnis meines Benutzers zu erstellen. Ich habe die Erweiterung gemacht und sie in der php.ini-Datei gesetzt.

Irgendwelche Ideen, was den Plugin-Updater aufhängt?

1
Donald Seigler

Ich habe das Problem durch die Installation von php-ssh2 gelöst, wodurch libssh2-php bei der Installation entfernt wird.

$ Sudo apt-get install php-ssh2

Ich musste auch die Berechtigungen für den Ordner "wp-content" in "775" ändern, aber es funktionierte, die Einstellungen für "wp-content/plugins" auf "755" zu belassen.

$ chmod 775 wp-content
0
Donald Seigler