it-swarm.com.de

Entfernen Sie Google-Schriftarten, die (wahrscheinlich) von Plugins hinzugefügt wurden

Ich habe ein Thema, das "Open Sans" von Google Fonts lädt. Unsere Site verwendet SSL und wir verwenden einen $protocol://, um die URL der Schriftart zu rendern

Allerdings habe ich festgestellt, dass einige Plug-ins wahrscheinlich 3 verschiedene Schriften aus Google Fonts hinzufügen und diese mit http:// geladen werden und Fehler auslösen, wie zum Beispiel:

Blocked loading mixed active content "http://fonts.googleapis.com/css?family=Lato:300,400,700"

Frage: Wie deaktivieren wir Schriften, die von Plugins geladen wurden, auf dem Frontend, da sie nicht im visuellen Sinne der Website verwendet werden

Danke im Voraus :)

4
tushonline

Wenn die Schriften von einem Plugin geladen werden, muss ein Hook verwendet werden, um sie einzufügen. Sie können den Hook deaktivieren, müssen aber wissen, woher er kommt. Meistens, weil Sie das Handle des Skripts benötigen.

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Möglichkeiten, also werde ich versuchen, ein Beispiel dafür zu geben, wie es gemacht werden kann, aber es besteht eine gute Chance, dass Sie selbst auf die Jagd gehen müssen.

Das Plugin kann (im Idealfall) direkt mit wp_enqueue_style() geladen werden. Zum Glück gibt es eine Funktion zum Umkehren dieser Aktion wp_dequeue_style() . Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt einbinden und können entfernen Sie es. In den meisten Fällen erfolgt dies im wp_enqueue_scripts hook. Es ist möglich, dass sie eine hohe Priorität festgelegt haben, damit es zu spät geladen wird, aber das ist normalerweise nicht erforderlich. Möglicherweise müssen Sie genau herausfinden, wie sie es tun, um sicherzugehen.

irgendwo im Plugin können ein paar Codezeilen sein, wie zum Beispiel:

add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'plugin_setup_styles' );

function plugin_setup_styles() {
  // it may not be quite this simple, depending on what the plugin is doing
  wp_register_style( 'plugin-google-font-lato', 'http://fonts.googleapis.com/css?family=Lato:300,400,700' );
  wp_enqueue_style( 'plugin-google-font-lato' );
}

mögliche Lösung, sollte funktionieren von functions.php:

add_action( 'wp_enqueue_scripts', function() {
  wp_dequeue_style( 'plugin-google-font-lato' );
}, 99 );

Grundsätzlich müssen Sie das Handle des Skripts kennen, wenn es registriert ist. grep eignet sich für diesen $ grep -R wp_enqueue_style wp-content/plugins/ als Start. Möglicherweise erzielen Sie jedoch bessere Ergebnisse bei der Suche nach Lato $ grep -Rn Lato wp-content/plugins/

2
totels

Ich wollte einen Kommentar abgeben, um dies zu erwähnen, aber ich habe noch nicht genug Repräsentanten, um dies zu tun. Ich hatte ein ähnliches Problem und benutzte ein einfaches Plugin als Basis, um das Problem zu lösen. Möglicherweise können Sie das Gleiche tun.

Checkout Google-Schriften deaktivieren auf GitHub. Es deaktiviert verschiedene Google-Schriftarten, die in Wordpress-Themes zu finden sind. Sie können dies ändern oder Codeausschnitte verwenden, um das zu tun, was Sie benötigen.

1
phoenixlaef