it-swarm.com.de

Plugin, das Google Storage mit WordPress integriert?

W3 Total Cache und CDN-Synchronisierungstool (w/WP Super Cache) sind zwei Plugins, mit denen sich verschiedene Content Delivery Networks (CDNs) - einschließlich Amazon S3 - recht gut integrieren lassen/CloudFront, CloudFiles und MaxCDN (unter anderem) - mit WordPress.

Aber ich bin auf der Suche nach einem Plugin (kostenlos oder kostenpflichtig), das Google Storage (nicht zu verwechseln mit Google Drive oder anderen - siehe Preise ) mit WordPress integriert und bisher keines finden konnte.

Ist jemandem zufällig auf ein Plugin gestoßen, das dies tut?

4
its_me

Das WP2Cloud Plugin unterstützt jetzt Google Cloud Storage (zusätzlich zu Amazon S3).

1
Artem

Ich habe dieses vom wordpress.org-Benutzer jcnetsys in diesem Thema gefunden: http://wordpress.org/support/topic/plugin-w3-total-cache-google-storage-compatibility

In der Plugin-Beschreibung:

Momentan sehr viel WIP, aber ich habe mein Plugin hochgeladen (Link unten). Sie müssen über ein Google-Speicherkonto verfügen (die Registrierung ist kostenlos) und einen Bucket erstellt haben.

Öffnen Sie index.php und setzen Sie den Bucket- und Site-Namen in die Zeilen 16 und 17 und geben Sie dann Ihre Zugangsschlüssel in die Zeile 47 ein, die Sie hier herausfinden können:

https://sandbox.google.com/storage/m/manage

Mit dem Site-Namen können Sie mehrere Sites aus demselben Bucket ausliefern lassen.

http://sandbox.google.com/storage/development_trunk/google-storage-cdn.Zip

Beachten Sie auch, dass Sie nach dem Aktivieren des Plugins möglicherweise einige Minuten warten müssen, bis alle Designdateien und Uploads in den Google-Speicher übertragen wurden. Der Upload erfolgt unbeaufsichtigt, solange ein Benutzer im Admin-Bereich angemeldet ist. Alternativ können Sie auf der Google-Speicherseite nachsehen, was gerade hochgeladen wird.

2