it-swarm.com.de

Warum hat sich die Verpackung für Unmengen von Papier von Papier zu Kunststoff geändert?

Nachdem ich realisiert habe, dass UX das wunderbar apropos-Tag "physisch" enthält, hoffe ich, einen Einblick in etwas zu bekommen, das für mich seit langem ein Rätsel ist: Wenn die Verpackung um einen Ries Papier von Papier gewechselt wird (mit dem eine erfahrene Hand einen Ries öffnen könnte) ein einziges Mal einrasten und in ein paar Sekunden auspacken) auf Plastik (für das Öffnen ist jetzt eine Schere oder ein Messer erforderlich).

Ich vermute, dass es wahrscheinlich den Verderb aufgrund von Misshandlung, Feuchtigkeit usw. verringert, aber war das wirklich die Motivation? Was ist mit den Kosten des guten Willens? Dies scheint für den Kunden ein enormer Rückschritt in Bezug auf die Bequemlichkeit zugunsten einiger (? Geringer) Kosteneinsparungen für den Hersteller zu sein.

11
Michael Sorens

Ich denke, dass FAQ auf Druckpapier Ihre Frage beantworten könnte.

Warum sind Riesverpackungen kunststoffbeschichtet? Wenn Kopierpapier durch einen Kopierer oder Laserdrucker läuft, wird es auf einer Seite erhitzt, um den pulverisierten Toner in das Papier zu schmelzen Oberfläche des Papiers. Durch Erhitzen einer Seite des Papiers wird es getrocknet und schrumpft, was wiederum zu einer Neigung zum Kräuseln führt. Zu viel Kräuseln kann zu Papierstaus führen. Um diesen Effekt zu minimieren, wird das Papier mit geringem Feuchtigkeitsgehalt hergestellt. Um den niedrigen Feuchtigkeitsgehalt aufrechtzuerhalten, muss das Papier in eine feuchtigkeitsbeständige Hülle eingewickelt werden.

Typischerweise besteht die feuchtigkeitsbeständige Hülle aus Papier mit einer dünnen Kunststoffschicht innen oder außen.

Trotzdem gibt es einige Unternehmen, die es vorziehen, eine Verpackung auf Papierbasis zu wählen, mit der auch ein Feuchtigkeits-Nassfestigkeit h verbunden ist, um das Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern, und das ist vielleicht die Sorte, die Sie heutzutage vermissen.

2
Mervin

Es gibt wahrscheinlich keinen Trick. Das Gehäuse wird auf die billigste und langlebigste Weise hergestellt. Man könnte sich diesen Plastikstreifen wünschen, der z.B. Zigarettenschachteln, um eine Hülle in einem Zug effizient aufzuschneiden Swift move.

enter image description here

Das würde jedoch wahrscheinlich die Herstellungskosten erheblich erhöhen, oder sie haben einfach nicht daran gedacht. Der Verkäufer verlässt sich wahrscheinlich darauf, dass der Käufer beim Öffnen des Gehäuses entweder ein Messer oder eine Schere verwendet.

3
AndroidHustle

"In guten alten Zeiten konnte eine erfahrene Hand mit einem einzigen Druckknopf eine Menge Papier öffnen und in wenigen Sekunden auspacken."

Heute kann eine erfahrene Hand sie mit Plastikfolie mit einem einzigen Druckknopf öffnen und in wenigen Sekunden auspacken. Bitten Sie Ihre Lieblingssekretärin um eine Demonstration der erstaunlichen Fähigkeiten, bestimmte Dinge nur mit ihren erfahrenen Händen auszupacken (manchmal ist auch der Mund oder genauer gesagt die Zähne beteiligt).

2
Bart Gijssens

Ich habe noch nie eine in Plastik eingewickelte Papierpackung gesehen. In meinem Land werden Papierpakete in… Papier eingewickelt.

0