it-swarm.com.de

Virtueller Apache-Host ohne Domänennamen

Ich habe einen VPS mit Apache2 installiert und möchte auf einige PHP -Projekte ohne Domänennamen nur mit der IP-Adresse zugreifen. Zum Beispiel:

http://162.243.93.216/projecta/index.php
http://162.243.93.216/projectb/index.php

Ich habe andere Projekte mit Domain wie example.com in meinem Verzeichnis/var/www /

/html/
   info.php
/projecta/
/projectb/
/example/

Wenn ich gehe 

http://162.243.93.216/info.php then /var/www/html/info.php is opened. 

Meine Datei 000-default.conf

<VirtualHost *:80>
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot /var/www/html

    <Directory /var/www/>
            Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
            AllowOverride All
            Order allow,deny
            allow from all
     </Directory>

    ErrorLog ${Apache_LOG_DIR}/error.log
    CustomLog ${Apache_LOG_DIR}/access.log combined
</VirtualHost>
13
heychez
" http://162.243.93.216/info.php then /var/www/html/info.php is opened "

Ich gehe davon aus, dass dies bereits funktioniert. (Wenn nicht, kommentieren Sie die ServerAlias -Zeile aus, die in der unten stehenden conf angezeigt wird.)

Sie möchten jetzt eine Karte erstellen

http://162.243.93.216/projecta/ bis /var/www/projecta
http://162.243.93.216/projectb/ bis /var/www/projectb

Dazu müssen Sie die Apache Alias Direktive verwenden.

Aktualisiere dein 000-default.conf Datei an:

<VirtualHost *:80>
    # ServerAlias 162.243.93.216
    ServerAdmin [email protected]
    DocumentRoot /var/www/html

    Alias /projecta /var/www/projecta
    Alias /projectb /var/www/projectb

    <Directory /var/www/>
            Options Indexes FollowSymLinks MultiViews
            AllowOverride All
            Order allow,deny
            allow from all
     </Directory>

    ErrorLog ${Apache_LOG_DIR}/error.log
    CustomLog ${Apache_LOG_DIR}/access.log combined
</VirtualHost>
23
kums

Erstellen Sie eine neue virtuelle Hostdatei und richten Sie das Setup folgendermaßen ein:

<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin [email protected]
        ServerAlias 192.168.1.1 
        DocumentRoot /somewhere/public_html
        <Directory /somewhere/public_html/>
         Options Indexes FollowSymLinks MultiViews ExecCGI
         AllowOverride Authconfig FileInfo
         Require all granted
        </Directory>
</VirtualHost>

fügen Sie die Serveralias hinzu und die IP-Adresse wird ebenfalls erkannt ... Wenn Sie weitere IP-Adressen hinzufügen möchten (z. B. die zweite Schnittstelle des lokalen Netzwerks), können Sie weitere Serveralias-Zeilen hinzufügen.

1
Gipsz Jakab

Schritt 6 - Einrichten der lokalen Hostdatei (optional) Wenn Sie zum Testen dieser Prozedur Beispieldomänen anstelle von tatsächlichen Domänen verwendet haben, können Sie die Funktionalität Ihrer virtuellen Hosts dennoch testen, indem Sie die hosts-Datei auf Ihrem "LOCAL" vorübergehend ändern COMPUTER". Dadurch werden alle Anforderungen für die von Ihnen konfigurierten Domänen abgefangen und auf Ihren VPS-Server geleitet, genau wie das DNS-System dies tun würde, wenn Sie registrierte Domänen verwenden. Dies funktioniert jedoch nur von "IHR COMPUTER" und ist nur zu Testzwecken nützlich.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie für diese Schritte auf Ihrem lokalen Computer arbeiten und nicht auf Ihrem VPS-Server. Sie benötigen Zugriff auf die Administratoranmeldeinformationen für diesen Computer.

Wenn Sie sich auf einem Mac- oder Linux-Computer befinden, bearbeiten Sie die lokale Hosts-Datei mit Administratorrechten, indem Sie Folgendes eingeben:

Sudo vi /etc/hostsWenn Sie sich auf einem Windows-Computer befinden, finden Sie hier Anweisungen zum Ändern Ihrer hosts-Datei.

Die Details, die Sie hinzufügen müssen, sind die öffentliche IP-Adresse Ihres VPS, gefolgt von der Domäne, die Sie zum Erreichen dieses VPS verwenden möchten:

127.0.0.1 localhost 127.0.1.1 guest-desktop Server_ip_address example.com Server_ip_address example2.com

referenz: https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-set-up-Apache-virtual-hosts-on-centos-7?utm_source=Customerio&utm_medium=Email_Internal&utm_campaign=Email_CentOSDistroNginxWelcome&mkt_tok=eyJpIjoiTnpWbU5tUTJPV1F5TVRBMyIsInQiOiJhd0JCQVI0NDd0ZWprUDFaaDlhbENcL0lyTjdSbnhwMEpkTE1QcXJTcHl1ZXFhNURKVmVBZHFKMk92RW1kSFwvMHowOW0zcExhaUdyOU42U2lLbk1Cd2FRYzB4XC9lbkhlWnd1ekZOcW1sZVhRYlwvT0xrTUpmQ2dEK2dNVUw4alFrc00ifQ%3D% 3D

0
talib