it-swarm.com.de

"Verbindung für Controluser, wie in Ihrer Konfiguration definiert, ist mit phpMyAdmin in XAMPP fehlgeschlagen

Ich habe XAMPP gerade auf meinem Windows XP - Rechner installiert und es wird eine Fehlermeldung angezeigt:

Die Verbindung für den Controlbenutzer, wie in Ihrer Konfiguration definiert, ist fehlgeschlagen.

Bevor ich XAMPP installierte, hatte ich eine MySQL-Datenbank installiert und diese hatte ein Passwort. Ich habe das Passwort für mySQL in config.inc.php geändert und eingetragen, und ich habe folgende Fehlermeldung erhalten: 

<?php
if (!empty($_SERVER['HTTPS']) && ('on' == $_SERVER['HTTPS'])) {
    $uri = 'https://';
} else {
    $uri = 'http://';
}
$uri .= $_SERVER['HTTP_Host'];
header('Location: '.$uri.'/xampp/');
exit;
?>

Wenn ich versuche, auf index.php zuzugreifen, scheint die XAMPP-Installation nicht in Ordnung zu sein. Was kann ich tun, um dieses Problem zu beheben?

116
user1410081
  1. Öffnen Sie phpMyAdmin in einem Browser und melden Sie sich als root an.
  2. Erstellen Sie eine Datenbank mit dem Namen phpmyadmin
  3. Erstellen Sie einen Benutzer mit dem Namen pma und setzen Sie "Host" auf den Hostnamen oder die IP-Adresse Ihres Webservers (verwenden Sie localhost, wenn sich Webserver und MySQL im selben Feld befinden), notieren Sie sich das Kennwort und erteilen Sie dem neuen Benutzer den vollen Benutzer Kontrolle über die Datenbank phpmyadmin. Es wird empfohlen, dass dieser Benutzer nur auf diese Datenbank zugreifen kann.
  4. Wechseln Sie in das Installationsverzeichnis von phpMyAdmin, in dem Sie ein Unterverzeichnis mit dem Namen sql finden sollten.
  5. In sql finden Sie eine Datei mit dem Namen create_tables.sql. Öffnen Sie es in einem Texteditor.
  6. Wählen Sie in phpMyAdmin die Datenbank phpmyadmin aus und klicken Sie auf die Registerkarte "SQL".
  7. Kopieren Sie den gesamten Text aus create_tables.sql in das Textfeld und führen Sie die Abfrage aus.
  8. Öffnen Sie die Datei config.inc.php im Installationsverzeichnis von phpMyAdmin und fügen Sie die folgenden Zeilen hinzu (oder ändern Sie die vorhandenen Einstellungen, wenn sie bereits vorhanden sind):

    $cfg['Servers'][1]['pmadb'] = 'phpmyadmin';
    $cfg['Servers'][1]['controluser'] = 'pma';
    $cfg['Servers'][1]['controlpass'] = '<your password>';
    
    // Note: The list below may grow as PMA evolves and more control tables are added
    // Use your common sense! Don't just blindly copypasta, look at what it means!
    $cfg['Servers'][1]['bookmarktable'] = 'pma_bookmark';
    $cfg['Servers'][1]['relation'] = 'pma_relation';
    $cfg['Servers'][1]['userconfig'] = 'pma_userconfig';
    $cfg['Servers'][1]['table_info'] = 'pma_table_info';
    $cfg['Servers'][1]['column_info'] = 'pma_column_info';
    $cfg['Servers'][1]['history'] = 'pma_history';
    $cfg['Servers'][1]['recent'] = 'pma_recent';
    $cfg['Servers'][1]['table_uiprefs'] = 'pma_table_uiprefs';
    $cfg['Servers'][1]['tracking'] = 'pma_tracking';
    $cfg['Servers'][1]['table_coords'] = 'pma_table_coords';
    $cfg['Servers'][1]['pdf_pages'] = 'pma_pdf_pages';
    $cfg['Servers'][1]['designer_coords'] = 'pma_designer_coords';
    
  9. Speichern und schließen Sie die Datei.

IMPORTANT- PMA lädt die Konfiguration beim Anmelden, wertet sie aus und speichert sie in den Sitzungsdaten, sodass die Nachricht nicht verschwindet, bis Sie Folgendes tun:

  1. Melden Sie sich von phpMyAdmin ab und erneut an

Problem gelöst.

229
DaveRandom

Wenn Sie hier sind und Debian/Ubuntu (oder eine andere auf dpkg basierende Distribution) verwenden, führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo dpkg-reconfigure phpmyadmin

Das phpmyadmin-Paket enthält das Skript, um diesen Vorgang für Sie auszuführen. Dazu benötigen Sie lediglich einen Benutzer mit Berechtigungen. Sudo ist natürlich nicht erforderlich, wenn Sie als root angemeldet sind.

BEARBEITEN: Es lohnt sich vielleicht, den aktuellen phpmyadmin-Benutzer zu löschen.

123
Or Cohen

Kommentieren Sie einfach die gesamten Codeblöcke "User for advanced features" und "Advanced phpMyAdmin" in config.inc.php aus.

22
streak

Das funktionierte für mich mit phpmyadmin unter Ubuntu 16.04:

Ich habe /etc/phpmyadmin/config.inc.php bearbeitet und die folgenden 2 Zeilen geändert:

$cfg['Servers'][$i]['controluser'] = 'root'; 
$cfg['Servers'][$i]['controlpass'] = 'thepasswordgiventoroot'; 
4
Dominique H.

Auf Ubunbtu.

Bens Nachricht ist nahe, aber nicht das Root-Passwort ist das Problem. Das Problem, das ich gefunden habe, war, dass ich ein Passwort für die phpmyadmin-Datenbank erstellt hatte, als ich es installierte. Dieses Passwort wird nicht in die Installation auf Ubuntu übernommen, also die Variable $ dbpass = ''; in der Datenbankeinstellungsdatei ist leer und nicht das von Ihnen festgelegte Kennwort.

  1. Um zu überprüfen, ob Sie das richtige Kennwort in der Befehlszeile haben, melden Sie sich mit folgendem Befehl bei mysql an: mysql -u phpmyadmin -p versuchen Sie ein leeres Kennwort. Ich habe festgestellt, dass ich Zugriff verweigert habe. Geben Sie den Befehl erneut mit dem Kennwort ein, das Sie während der Installation festgelegt haben. Wenn es sich anmeldet, wissen Sie jetzt, was das Passwort ist.
  2. Bearbeiten Sie /etc/phpadmin/config-db.php und change $ dbpass = ''; bis $ dbpass = 'Ihr Passwort'; und speichern Sie die Datei.
  3. Edit /etc/dbconfig-common/phpmyadmin.conf change dbc_dbpass = '' ; an dbc_dbpass = 'Ihr Passwort'; und speichern Sie die Datei . Schließen Sie Ihren Browser und laden Sie ihn erneut. Nun werden Sie feststellen, dass die Nachricht nicht mehr funktioniert.
3
Clive Wi

Haben Sie kürzlich Ihr Root-Passwort für MySQL Server geändert? Wenn die Antwort JA lautet, ist dies die Ursache für den Fehler/die Warnung in der phpMyAdmin-Konsole. Um das Problem zu beheben, bearbeiten Sie einfach die config-db.php-Datei von phpMyAdmin und richten Sie das richtige Datenbankkennwort ein.

Die erste Antwort ist aus meiner Sicht zu viel durcheinander und die zweite Antwort hat für mich nicht funktioniert. So:

Auf Linux-basierten Servern befindet sich die Datei normalerweise in:

/etc/phpmyadmin/config-db.php

oder:

/etc/phpMyAdmin/config-db.php

Beispiel: (Meine Datei sah so aus und ich habe den Benutzer vonphpmyadmin in admin geändert, den Benutzernamen, den ich für die Pflege meiner Datenbank über phpmyadmin erstellt habe, und das entsprechende Kennwort eingeben.

$dbuser='phpmyadmin';
$dbpass=''; // set current password between quotes ' '
$basepath='';
$dbname='phpmyadmin';
$dbserver='';
$dbport='';
$dbtype='mysql';

credits: http://tehnoblog.org/phpmyadmin-error-connection-for-controluser-as-defined-in-your-konfiguration-failed/

2
Ben

"Damit ich es wieder zum Laufen bringen kann, habe ich die Dateien gelöscht

ib_logfile0 und

ib_logfile1 .

von :

/ Applications/MAMP/db/mysql56/ib_logfile0 "

Auf XAMPP gibt es Xampp/xamppfiles/var/mysql

Bekam das von PHP Warnung: mysqli_connect (): (HY000/2002): Verbindung abgelehnt

2
SoftwarerHelp

am ubuntu /etc/phpmyadmin/config-db.php 

stellen Sie sicher, dass das Kennwort mit Ihrer config.inc.php für den Benutzer der Kontrolle übereinstimmt 

auch für den blowfish zu kurzer fehler 

bearbeiten Sie /var/lib/phpmyadmin/blowfish_secret.inc.php und machen Sie den Schlüssel länger 

0
Royce

Ich hatte das gleiche Problem. In meinem Fall wurde Mysql nach einem Neustart nicht gestartet. Nachdem ich den mysql "Service mysql start" gestartet hatte, funktionierte alles gut.

0
Amir Khalil

am ubuntu 18.04 in etc/phpmyadmin/config.inc.php kommentiere den ganzen Block 

Optional: Benutzer für erweiterte Funktionen

0
boaz

Das Problem ist, dass das Passwort des PhpMyAdmin-Steuerelementbenutzers (normalerweise: pma) nicht mit dem Benutzer des mysql-Benutzers übereinstimmt: pma (derselbe Benutzer).

Um das Problem zu beheben, __ 1. Legen Sie hier das Passwort für den Benutzer pma fest:

"C:\xampp\phpMyAdmin\config.inc.php"

$ cfg ['Servers'] [$ i] ['controlpass'] = 'your_new_phpmyadmin_pass'; 

(sollte wie in Zeile 32 sein)

Dann gehe zu mysql, logge dich als root ein und gehe zu: (Ich habe phpmyadmin verwendet, um hier zu gehen)

Datenbank: mysql »Tabelle: Benutzer

Bearbeiten Sie den Benutzer: pma

Wählen Sie "Passwort" aus der Funktionsliste (linke Spalte) und setzen Sie "your_new_phpmyadmin_pass" in die rechte Spalte, und drücken Sie "Los".

Starten Sie den MySQL-Server neu.

Nun sollte die Nachricht verschwinden.

0
Tarik

Ich mache einfach Änderungen an der Datei config.inc.php. In diesem Link ist ein falsches Passwort enthalten $ cfg ['Servers'] [$ i] ['password'] = 'Ihr Passwort'; und jetzt hat es perfekt funktioniert.

0
Mohit Sharma