it-swarm.com.de

Umfassen PHP Datei in HTML-Datei

Ich arbeite an einem Projekt, das möglicherweise den gleichen Inhalt auf allen HTML-Seiten ändern muss. Ich dachte mir, ich würde eine PHP-Datei erstellen und muss nur das ändern, damit es auf allen Seiten über das Web geändert wird.

Die Dateien werden gespeichert als:

index.html
number.php

BEISPIEL:

------------------------ (HTML-DATEI) ---------------------- ------

<html>
   <head>
      <title>Home</title>
   </head>
   <body>
      <h1>Phone Number</h1>
      <?php include('number.php') ?>
   </body>
</html>

------------------------ (PHP-Datei) ---------------------- ------

<?php
   echo 4895553268;
?>

Was kann ich tun, ohne die Dateierweiterung aller meiner HTML-Dateien in PHP zu ändern? Ich habe festgestellt, dass das funktioniert, aber ich möchte nur den Code auf der HTML-Seite ändern. Ich habe Include-Tags ausprobiert und das hat nicht funktioniert, also habe ich Script-Tags ausprobiert und kann nicht so funktionieren, dass es richtig funktioniert.

8
adlowe07

Erstellen Sie eine .htaccess-Datei im Verzeichnis und fügen Sie diesen Code zur .htaccess-Datei hinzu 

AddHandler x-httpd-php .html .htm

oder

AddType application/x-httpd-php .html .htm

Dadurch wird der Apache-Server gezwungen, HTML- oder HTM-Dateien als PHP -Skript zu analysieren

7
Om Bissa

Um die PHP -Ausgabe in die HTML-Datei zu bekommen, müssen Sie entweder

  • Ändern Sie die Erweiterung des HTML-Codes in eine Datei in PHP und fügen Sie die PHP von dort hinzu (einfach).
  • Laden Sie Ihre HTML-Datei als eine Art Vorlage in Ihre PHP (viel Arbeit)
  • Ändern Sie Ihre Umgebung so, dass HTML mit PHP behandelt wird (schlechte Idee).
7
Rob Baillie

Sie müssen Ihren Webserver so konfigurieren, dass PHP als Handler für .html-Dateien verwendet wird. Dies geschieht in der Regel, indem Sie Ihr mit AddHandler so ändern, dass .html zusammen mit .php eingeschlossen wird.

Beachten Sie, dass dies Auswirkungen auf die Leistung haben kann, da ALLE .html-Dateien durch den PHP - Handler ausgeführt werden, auch wenn kein PHP beteiligt ist. Daher sollten Sie unbedingt die Erweiterung .php für diese Dateien in Betracht ziehen und bei Bedarf eine Weiterleitung hinzufügen, um Anforderungen an bestimmte HTML-URLs an ihre entsprechenden .php-Entsprechungen weiterzuleiten.

2
Mike Brant

Sie müssen den Server so konfigurieren, dass .html-Dateien als .php-Dateien interpretiert werden. Diese Konfiguration hängt von der Serversoftware ab. Dies fügt dem Server auch einen zusätzlichen Schritt hinzu, verlangsamt die Reaktion auf allen Ihren Seiten und ist wahrscheinlich nicht ideal.

0
McAden