it-swarm.com.de

So fügen Sie Wordpress eine benutzerdefinierte PHP-Seite hinzu

Ich möchte eine benutzerdefinierte Seite für mein Wordpress-Blog erstellen, auf der mein PHP-Code ausgeführt wird und die gleichzeitig Teil der gesamten Website css/theme/design bleibt.

Der PHP-Code verwendet APIs von Drittanbietern (daher muss ich andere PHP-Dateien einbinden)

Wie mache ich das?

N.B. Ich muss nicht speziell mit der Wordpress-API interagieren - abgesehen von der Einbindung bestimmter anderer PHP-Bibliotheken, die ich benötige, habe ich keine weiteren Abhängigkeiten im PHP-Code, den ich in ein WPeinbinden möchte. _ Seite. Offensichtlich ist jede Lösung, für die das Erlernen der API WP nicht erforderlich war, die beste. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu lösen.

1
FAWAZ

Bitte beachten Sie den Seitenvorlagen Abschnitt der statischen Seiten Codexeintrag .

Im Wesentlichen erstellen Sie eine benutzerdefinierte Seitenvorlage mit dem Namen template-foobar.php, die sich im Stammverzeichnis Ihres Themas oder in einem einseitigen Unterverzeichnis befindet.

Fügen Sie in dieser Vorlagendatei Folgendes hinzu:

<?php
/**
 * Template Name: Foobar
 */

get_header();

// YOUR CUSTOM PHP GOES HERE

get_footer();
?>

Jetzt kann Ihre Vorlage jeder statischen Seite zugewiesen werden, die Sie erstellen.

1
Chip Bennett

Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Seitenvorlage , und fügen Sie dort Ihren Code hinzu. Es gibt auch einen älteren Artikel von Justin Tadlock zu diesem Thema.

Grundsätzlich kopieren Sie den page.php oder single.php Ihres Themas, fügen eine Überschrift hinzu ...

<?php
/*
Template Name: Custom Page
*/

… Und dein Code.
Im Backend wählen Sie die Vorlage für die Seite aus, die Sie erstellen möchten.

0
fuxia