it-swarm.com.de

Seblod-Vorlage: Wie verwende ich fields / markup.php, um Feld-Markups zu überschreiben?

Ich habe eine neue Vorlage erstellt, indem ich die Vorlage seb_one Kopiert und dann meine Anpassungen an index.php Vorgenommen habe. Ich habe auch fields/markup.php Verwendet, indem ich es nach fields/contenttype/markup.php Kopiert habe, um zu überschreiben, wie die Felder erstellt werden.

In fields/markup.php Habe ich die Logik auskommentiert und nur einen return $html;

Mein Problem ist, das gilt dann für alle Felder im Inhaltstyp. Ich möchte diese Überschreibung nur für ausgewählte Felder aktivieren oder insbesondere für ein bestimmtes Feld deaktivieren. Gibt es eine Variable oder ein Flag, die bzw. das ich mit dem Feld übergeben kann, sodass ich auswählen kann, ob ich das Markup ignoriere oder nicht.

5
lanoxx

in markup.php kannst du dein feld wie folgt fangen:

if($field->name == 'my_field')
{
  $html = "my code";
}
2
Fedik

Ich habe gerade festgestellt, dass dies auch möglich ist, ohne die Datei fields/_markup.php Zu berühren.

Es gibt zwei Optionen, die sich auf das Markup des Felds auswirken. In der mit A gekennzeichneten Grafik kann zunächst das Feld selbst unter der Option 3 (Markup + Markup-Klasse) konfiguriert werden. Wenn Sie dies auf None setzen, wird das Feld ohne Markup gerendert. Dadurch wird die Beschriftung des Feldes beibehalten, die umgebenden Divs werden jedoch nicht berücksichtigt.

Zweitens kann die Variation der Position auf - None - Gesetzt werden und dies führt dazu, dass ein weiterer verbleibender Div für die Position weggelassen wird.

SEBLOD Markup configuration

3
lanoxx