it-swarm.com.de

Probleme mit der physischen Speichernutzung bei WordPress Plugins

Gelegentlich stürzt meine mit GoDaddy gehostete Website aufgrund einer physischen Speicherüberlastung ab. Mein Host hat mir mitgeteilt, dass PHP -Prozesse den Server überlasten. Um herauszufinden, welches WordPress -Plugin dafür verantwortlich ist, kann ich nur top ausführen bekomme das:

PID USER      PR  NI  VIRT  RES  SHR S %CPU %MEM    TIME+  COMMAND
9204  thisusr   38  18  287m  68m  40m S  0.0  0.2   0:43.58 php
11175 thisusr   38  18  286m  66m  40m S  0.0  0.2   0:37.86 php
13536 thisusr   38  18  279m  60m  40m S  0.0  0.2   0:21.61 php
14091 thisusr   38  18  284m  66m  40m S  0.0  0.2   0:18.29 php
14285 thisusr   20   0  136m 1456  668 S  0.0  0.0   0:00.02 pure-ftpd
15101 thisusr   20   0  135m 1500  704 S  0.0  0.0   0:00.04 pure-ftpd
17461 thisusr   20   0 98956  15m 2712 S  0.0  0.0   0:00.00 cpsrvd-ssl
17466 thisusr   20   0 99092  15m 2712 S  0.0  0.0   0:00.00 cpsrvd-ssl
17745 thisusr   20   0 14908 1132  944 R  0.0  0.0   0:00.00 top
18979 thisusr   20   0  104m 1984 1004 S  0.0  0.0   0:00.35 sshd
18983 thisusr   20   0 11508 1332 1100 S  0.0  0.0   0:00.04 bash

Wie finde ich das WordPress Plugin, das jedem Prozess mit "php" als Befehl zugeordnet ist?

7
runningonplants

Tatsächlich gibt es eine Möglichkeit, festzustellen, welche Plugins das Problem sein können. Das P3-Plugin (ironischerweise von GoDaddy geschrieben) kann verwendet werden, um einen Bericht darüber zu erstellen, was jedes Plugin in Bezug auf die Laufzeit tut. Längere Laufzeiten korrelieren in der Regel mit einem höheren Ressourcenverbrauch und geben Ihnen eine erste Orientierung darüber, welche Plugins zuerst überprüft werden müssen.

4
JCL1178

Heute erlaubt uns Godaddy, ein höheres physisches Ressourcen-Level zu kaufen. Kaufen Sie 1024 und verwenden Sie weniger Plugins. Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Website, aber ich habe weniger Plugins verwendet und 1024 gekauft (Ressourcenstufe 2). Jetzt läuft meine Website mit täglich 10.000 Besuchern gut.

3
Chetan Patel

Leider können Sie mit WordPress nicht wissen, welches Plugin Ressourcen verbraucht. Sie müssen die Plugins einzeln deaktivieren und dann versuchen. Sie können die Datenbank sogar so optimieren, dass sie nicht viel Ressourcen verbraucht.

Es kann hilfreich sein, anzugeben, welchen Hosting-Plan Sie mit GoDaddy haben.

1
MilesWeb