it-swarm.com.de

PPA kann nicht hinzugefügt werden: 'ppa: ondrej / php5-5.6'

Ich versuche, mein PHP 5.5.9 auf 5.6 in einem Ubuntu-Rechner zu aktualisieren.

Aber wenn ich renne:

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php5-5.6

Ich erhalte:

Cannot add PPA: 'ppa:ondrej/php5-5.6'.
Please check that the PPA name or format is correct.

Wie kann ich das beheben?

BEARBEITEN

Ich rannte:

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php
Sudo apt-get update
Sudo apt-get install php5

Aber wenn ich renne:

php5 -v

Ich bekomme immer noch PHP 5.5.9:

PHP 5.5.9-1ubuntu4.20 (cli) (built: Oct  3 2016 13:00:37) 
23

füge zuerst den richtigen ppa hinzu, mache das Folgende

  1. Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php
  2. Sudo apt-get update
  3. Sudo apt-get -y install php5.6 php5.6-mcrypt php5.6-mbstring php5.6-curl php5.6-cli php5.6-mysql php5.6-Gd php5.6-intl php5.6-xsl php5.6-Zip

ich hatte das gleiche Problem bei der Installation des Php5.6, dann habe ich die obigen Schritte ausgeführt.

77

Während die Antwort von @tanveerahmaddar wichtige Informationen liefert, ist hier der richtige Weg, um PHP 5.6 auf Ubuntu 12.04 zu installieren:

Wichtig: Wenn Sie PHP5.6 in Websites verwenden möchten (was Sie wahrscheinlich möchten), müssen Sie ein Upgrade auf Apache 2.4 durchführen, das nicht mit Ubuntu 12.04 ausgeliefert wird (das Upgrade von Apache wird unten behandelt).

Schritt 1: Versionen prüfen

# check PHP version
php -v
# check Apache version
Apache2 -v

Wenn Ihre Apache-Version 2.2 ist, befolgen Sie Schritt 2; Wenn Version 2.4 vorliegt, fahren Sie mit Schritt 3 fort

Schritt 2: PHP5.6 + Repository hinzufügen und Paketliste aktualisieren

add-apt-repository ppa:ondrej/Apache2
apt-get update
apt-get upgrade

Dieser Schritt aktualisiert Apache von 2.2 auf 2.4. Konfigurieren Sie Ihren Apache bei Bedarf neu. Sichern Sie Ihre vorhandenen Apache-Konfigurationen, aktivierten Sites und Mods. Möglicherweise müssen Sie einige der Mods neu installieren/aktualisieren.

Schritt 3: PHP5.6 + Repository hinzufügen

add-apt-repository ppa:ondrej/php
apt-get update

Schritt 4: Installiere PHP 5.6

apt-get install -y php5.6 php5.6-mcrypt php5.6-mbstring php5.6-curl php5.6-cli php5.6-mysql php5.6-Gd php5.6-intl php5.6-xsl php5.6-Zip libapache2-mod-php5.6

Dies installiert PHP 5.6 und einige gängige Pakete wie cURL (php5.6-curl) und Gd (lib5.6-Gd) sowie enable PHP 5.6 in Apache 2.4 (libapache2-mod-php5.6).

Apache wird während des Vorgangs neu gestartet.

Das ist alles, was Sie tun müssen.


Tipp: Wenn Sie ein Upgrade auf PHP 7 statt ( off-topic ) durchführen möchten, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein Schritt 3 (überspringe Schritt 4):

apt-get dist-upgrade

Letzte Worte: Nicht zu empfehlen, auf PHP 5.6 in Ubuntu 12.04 zu aktualisieren, da es sich um ein Upgrade von Apache auf 2.4 handelt. Ubuntu 14.04 wird mit Apache 2.4 geliefert, das viel einfacher zu aktualisieren ist PHP 5.6.

10
Raptor

Das klappt für mich perfekt. Fügen Sie zuerst die richtige PPA hinzu, indem Sie die folgenden Schritte ausführen

Sudo add-apt-repository ppa:ondrej/php
Sudo apt-get update
Sudo apt-get -y install php5.6 php5.6-mcrypt php5.6-mbstring php5.6-curl 
php5.6-cli php5.6-mysql php5.6-Gd php5.6-intl php5.6-xsl php5.6-Zip

Deaktivieren Sie das PHP 5.5.3 oder 5.5.9 Modul

a2dismod php5

Aktivieren Sie das gerade installierte php5.6-Modul

a2enmod php5.6

Zuletzt starten Sie Ihren Apache neu

Sudo service Apache restart

@tanveer ahmad dar hat das meiste hervorgehoben.

6
nensamuel

Dies funktionierte in meinem Ubuntu Server 14.04.5 LTS

a2dismod php5
a2enmod php5.6
Apache2ctl restart
2