it-swarm.com.de

Nach dem Verschieben von Wordpress funktioniert die Anmeldung, aber kein Administratorzugriff mehr

Nach dem Übertragen eines Wordpress von einem alten ISP auf einen neuen ISP habe ich Probleme mit dem Administratorzugriff/Zugriff auf das Dashboard. 

Die Übertragung wurde durchgeführt, indem alle Dateien (einschließlich .htaccess) vom alten Server auf den neuen Server kopiert wurden, die alte Datenbank gesichert und auf dem neuen Server abgelegt und alle Einstellungen für die Datenbank in wp-config.php angepasst wurden. 

Durch das Festlegen eines Hosteintrags auf meinem Computer konnte ich überprüfen, ob alles einwandfrei funktioniert und der gesamte Inhalt angezeigt wird. 

Hier ist mein Problem. 

Nach der Anmeldung bei wp-login.php mit alten und neuen Anmeldeinformationen (z. B. manuell hinzugefügtem Administratorkonto) erfolgt die Anmeldung, die mich zur Website umleitet und über die Anmeldeleiste oben auf der Seite eine erfolgreiche Anmeldung angibt das Dashboard ist durch Angabe verboten. 

Sorry, you are not allowed to access this page.

Die Login-Leiste hat auch fast keine Optionen, außer auf wordpress.com zu gehen oder sich abzumelden. 

Dies ist wahrscheinlich nur eine kleine Sache und ich brauche jemanden, der mich in die richtige Richtung weist. 

11
David

Es stellt sich heraus, dass dies ein Fehler in Wordpress 4.6.1 ist, wenn Sie ein eigenes Präfix für DB-Tabellennamen verwenden. 

Umbenennen in WP-Präfix und Ändern der Tabellennamen und es funktioniert. 

6
David

Ich habe die perfekte Lösung für mich gefunden.

Das Problem bestand nicht bei der Migration der Datenbank auf einen neuen Server, sondern, wenn sich das Präfix in der Migration von dem aufgetretenen Problem unterscheidet!

Mein ursprüngliches Datenbankpräfix war etwas wie wp_71XXXXXX28_ und bei der Neuinstallation verwendete ich wp_ . Das Ändern des Präfixes löst nur den Datenteil, aber das Anmeldeproblem ist immer noch vorhanden.

Also suche ich einfach nach dem alten Präfix in allen Tabellen mit der phpmyadmin-Suchoption für wp_71XXXXXX28_ und ändere die Datensätze in wp_ .

Hinweis: Ich habe 5-6 Übereinstimmungen in wp_user gefunden und 1 Übereinstimmungen in wp_option . Sie könnten anders sein!

17
Sanam Patel

Es scheint, als ob Ihr Problem mit dem manuell erstellten Administratorkonto zusammenhängt. Die Fehlermeldung, die Sie sehen, weist auf ein Problem mit den Berechtigungen hin, die dem Benutzer zugewiesen wurden.

Können Sie mir mehr über die Schritte erzählen, die Sie zum manuellen Hinzufügen des Kontos unternommen haben?

Ich vermute, Sie haben den Benutzer direkt zur Benutzertabelle hinzugefügt, aber haben Sie danach der Usermeta-Tabelle Funktionen und Informationen auf Benutzerebene hinzugefügt?

Um ein Beispiel zu geben, würde ich beim Erstellen eines Benutzers eine Abfrage ausführen, um den Benutzer in die wp_users-Tabelle einzufügen (vorausgesetzt natürlich, wir verwenden das Standardtabellenpräfix).

Ich erhalte dann die ID meines neu erstellten Benutzers und füge damit zwei neue Zeilen in wp_usermeta ein.

umeta_id sollte NULL sein und user_id sollte die ID Ihres neuen Benutzers für beide Einträge sein. 

1)
meta_key: wp_capabilities
meta_value: a:1:{s:13:"administrator";s:1:"1";}

2)
meta_key: wp_user_level
meta_value: 10

Weiterführende Literatur: http://www.wpbeginner.com/wp-tutorials/how-to-add-an-admin-user-to-the-wordpress-database-via-mysql/

7
Nathan Dawson

dies kann daran liegen, dass Sie den Tabellennamen manuell ändern, dann diesen Fehler show .. Ändern Sie auch das Tabellenpräfix in die Tabelle 'usermeta' in der Spalte 'meta_key'

vorherigerPrefix, dassderDer_einer_Einfache_ zu

  • yourPrefix_capability 
  • yourprefix_user_level 
  • deineprefix_user-einstellungen
  • yourprefix_user-settings-time

ihr Problem wurde gelöst.

6
Anjani Barnwal

Diese Nachricht ist auch nach einer Migration aufgetreten.

Es scheint, als ob das Datenbankpräfix die Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt, und wenn es nicht genau übereinstimmt, wird dies beim Zugriff auf Verwaltungsseiten angezeigt.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre config.php überprüfen und genau als Tabellenpräfix festlegen.

Wenn Sie phpMyAdmin verwenden, um die Tabellen zu überprüfen, sollten Sie beachten, dass alle Tabellennamen in der Datenbankstruktur in Kleinbuchstaben angezeigt werden, während das erwartete Präfix in meinem Fall allesamt Großbuchstaben war.


phpMyAdmin Bild: phpMyAdmin

Das richtige Präfix im Bild ist das, das verwendet werden sollte.

Ich habe die "<Präfix> _usermeta" -Tabelle verwendet, um das Präfix WP zu erwarten.

2
uu01

Für jeden, der immer noch nach der richtigen Antwort in meinem Fall sucht, habe ich das Problem gelöst, dass ich mich nicht bei WordPress Dashboard anmelden kann.

In der Tabelle 'wp_options' der Datenbank unter dem Optionsnamen 'wp_user_roles' fehlten alle Standardfunktionen. Kopieren Sie diese Funktionen aus der Datenbanksicherung oder aus der sauberen WordPress-Datenbank. 

1
Marcin L

Wenn Sie Suchen und Ersetzen in der abgelegten .sql-Datei der ursprünglichen WordPress-Site verwenden, um sie auf der neuen Website zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie alles abgedeckt haben ..__ einige Schlüssel, die nach dem alten Tabellenpräfix benannt wurden. Das Ersetzen löste mein Problem.

0
Nelu