it-swarm.com.de

Mögliche PHP-Timeouts verursachen 500 Serverfehler?

Ich habe auf einen Rat gehofft, was meiner Meinung nach ein Timeout-Fehler ist. Mein Problem ist, dass meine Seiten bei den ersten Ladevorgängen möglicherweise nicht geladen werden und ein Fehler von 500 angezeigt wird. Wenn ich jedoch weiterhin aktualisiere oder weg und dann wieder zurück navigiere, werden sie geladen und ich kann weiterarbeiten. Es erweist sich jedoch als sehr schwierig, das Problem zu finden, da es zeitweise auftritt.

Ich aktualisiere derzeit meine Vorlagendateien und -erweiterungen auf die neueste Version mit der Hoffnung, auf PHP 7) zu wechseln, aber in der Zwischenzeit gibt es sowieso etwas, das ich verhindern/abfangen/korrigieren kann Problem?

Meine php.ini Datei enthält:

max_execution_time = 5000
max_input_time = 5000
memory_limit = 512M
display_errors = Off
log_errors = On
error_reporting = E_ALL

Es werden jedoch keine echten Fehler protokolliert.

1
Dtorr1981

Fehlerhafte Probleme sind am schwierigsten zu beheben, aber ich schlage vor, dass Sie Folgendes tun:

  • Aktivieren Sie das MySQL-Protokoll für langsame Abfragen (in Ihrer my.cnf-Datei) und prüfen Sie, ob auf Ihrer Website umfangreiche Abfragen stattfinden
  • Deaktivieren Sie Module auf Ihrer Website (beginnend mit Diashow-Modulen) und überprüfen Sie kontinuierlich, ob das Problem behoben ist. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass Sie das fehlerhafte Modul gefunden haben.
  • Wenn es sich nicht um ein Modul handelt, deaktivieren Sie die Nicht-Core-Plugins nacheinander, bis das Problem behoben ist.
  • Wenn es sich nicht um ein Plugin handelt, ist Ihre Website möglicherweise gehackt. Versuchen Sie, die Kerndateien mit denen einer neuen Joomla-Installation zu überschreiben, und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist.
1
itoctopus

500 Fehler können manchmal durch eine falsche Konfiguration in der .htaccess-Datei oder durch eine Ressourcenbeschränkung im Hosting-Plan verursacht werden.

Angesichts der zeitweiligen Natur des von Ihnen beschriebenen Problems scheint es sich möglicherweise um ein Problem mit der Ressourcenbeschränkung zu handeln.

Das Aktivieren von GZip und des Joomla-Caches in der Systemkonfiguration und das Aktivieren des Seiten-Caches im Plug-in-Manager kann hilfreich sein, wenn diese noch nicht aktiviert sind.

0
Neil Robertson