it-swarm.com.de

Es wird weiterhin keine wp-config.php-Datei bei der lokalen Installation von WordPress angezeigt

Ich habe Wordpress lokal mithilfe von XAMPP und dies einer schrittweisen Anleitung von Sunny Johal installiert (fünfter Beitrag unten auf dieser Seite).

Beim ersten Mal habe ich Schritt für Schritt alle drei SQL-Codes (UPDATE wp_options/wp_posts) ausgeführt und dann die Datei wp_config gelöscht (der Autor des Handbuchs schlug dies als einfachste Methode zur Konfiguration der Datei vor) Die Kopfzeile ist korrekt, aber alle Texte und Bilder wurden so angezeigt, als gäbe es kein Sylesheet. Da ich dachte, ich hätte etwas durcheinander gebracht, löschte ich die SQL-Datenbank und begann von vorne.

Soweit ich weiß, befolge ich dieselben Schritte auf dieselbe Weise, aber es treten zwei explizite Probleme auf:

  1. Wordpress zeigt eine alte Version der Site aus dem Jahr 2013 an. Es ist fast identisch mit der Version 2014 und die Beiträge selbst sind aktualisiert, aber ich kann aus dem Header erkennen, dass es definitiv die Version 2013 ist.
  2. Ich habe zum 'wp_config löschen' Teil der Schritte aber die Seite bekommen läuft weiter. Ich verstehe nicht, wie das möglich ist, aber wenn ich mir mein localhost-Dateisystem ansehe, kann ich feststellen, dass die Datei wp-config.php tatsächlich nicht vorhanden ist.

Dies scheint jedes Mal zu geschehen, wenn ich es jetzt versuche, und ich denke, ich habe möglicherweise eine schlechte Angewohnheit aufgegriffen, die ich nicht genau zu bestimmen scheint. Ich habe versucht, so detailliert wie möglich zu sein. Wenn ich weitere hilfreiche Informationen geben kann, lass es mich bitte wissen

1
little tiny man

Mein erster Gedanke ist, dass Ihre Site eine wp-config.php-Datei verwendet, die sich im übergeordneten Verzeichnis Ihrer WordPress-Installation befindet.

HINWEIS: Seit Version 2.6 kann wp-config.php in das Verzeichnis direkt über dem WordPress-Anwendungsverzeichnis verschoben werden.

src

Einige Administratoren möchten diese Funktion verwenden, um ihre Einrichtung sicherer zu machen.

1
birgire