it-swarm.com.de

Die hochgeladene Datei überschreitet beim Hochladen des Plugins die Direktive upload_max_filesize in php.ini

Als ich versuchte, ein Plugin für meine Wordpress-Vorlage in Wamp 2.0 hochzuladen, bekam ich "Die hochgeladene Datei überschreitet die Direktive upload_max_filesize in der php.ini." Fehler. Wie kann dieser Fehler behoben werden?

6
beginner

Dieser Fehler ist mindestens einmal aufgetreten, wenn WordPress verwendet wurde. Wenn Sie ein Design installieren, ein Plugin installieren oder ein Bild oder eine Datei hochladen, hat dies nichts mit dem Design oder dem Plugin zu tun. Das Problem liegt bei unseren Servereinstellungen, die die maximale Größe für hochgeladene Dateien begrenzen.

Dies ist ein häufiger Fehler und kann leicht behoben werden. Diese Fehlermeldung weist darauf hin, dass die Datei, die Sie hochladen möchten, größer ist, als Ihr Webhost zulässt (die Standardgröße für das Hochladen von WordPress-Dateien beträgt 2 MB).

Die hochgeladene Datei überschreitet die Direktive upload_max_filesize in der php.ini

Lösung:

Eine Lösung ist einfach, das Upload-Limit für die Dateigröße muss erhöht werden.

Wenn Sie WordPress auf einem lokalen Computer mit XAMPP verwenden, finden Sie die php.ini an den folgenden Speicherorten .Windows: C: /xampp/php/php.ini

Öffnen Sie die Datei php.ini. Suchen Sie diese Zeilen in der Datei php.ini und ersetzen Sie sie durch folgende Zahlen

upload_max_filesize = 64M

Speichern Sie die Änderungen und aktualisieren Sie Ihre Website, und versuchen Sie erneut, die Datei hochzuladen. Sie werden jetzt Erfolg haben.

2
Udhav Sarvaiya

Da Sie WAMP erwähnt haben, kann ich davon ausgehen, dass Sie die php.ini-Datei bearbeiten können.

Wenn Sie mit der linken Maustaste auf das WAMP-Symbol in der Statusleiste klicken, wählen Sie das Menü PHP aus und klicken Sie in diesem Menü auf die Datei php.ini. Öffnen Sie es einfach in Notepad.

Führen Sie dann in Notepad eine Suche (STRG + F) nach "upload_max_filesize" durch, und Sie können den dort eingestellten Wert ändern.

Ich kann mich nicht daran erinnern, was die Standardeinstellung ist, aber für meine habe ich sie auf "200M" (ohne Anführungszeichen) gesetzt. Dies bedeutet 200 MB.

Speichern Sie die Datei, schließen Sie sie und starten Sie WAMP erneut.

Dann sollten Sie das Plugin hochladen

12
Denno

Fügen Sie in der Datei Wamp> PHP> php.ini diese Zeilen ein oder bearbeiten Sie sie und starten Sie den Wamp-Server neu.

post_max_size = 750M 
upload_max_filesize = 750M 
max_execution_time = 5000
max_input_time = 5000  
memory_limit = 1000M
5
Hasnain Mehmood

Dieser Fehler ist darauf zurückzuführen, dass Ihre upload_max_filesize-Variable in der Datei php.ini auf 2 MB eingestellt ist. Dieses Video-Tutorial hilft Ihnen, Ihren Fehler in 60 Sekunden zu beheben !! Ich hoffe es hilft

2
Malik Shahzaib

Suchen Sie diese Zeile in der Datei php.ini upload_max_filesize = 2M und ersetzen Sie sie durch einen höheren Wert (z. B. upload_max_filesize = 64M).

Und wamp neu starten ..!

Öffnen Sie Ihre Xampp-Software und klicken Sie auf die Schaltfläche "Konfiguration" vor der Apache-Option

Als nächstes diesen Code finden 

upload_max_filesize=2M

und durch diesen Code ersetzen

upload_max_filesize=64M

Starten Sie jetzt Apache und MySQL neu und genießen Sie es

0

Windows: C: /xampp/htdocs/wordpress_project/.htaccess php_value upload_max_filesize 1000M php_value post_max_size 2000M php_value memory_limit 3000M php_value max_execution_time 180 php_value max_input_time 180 // in end tag of wordpress

0
Farhan Khan

Suchen Sie die Datei php.ini in Ihrem lokalen Verzeichnis. Ich benutze Xampp. => C:\Xampp. Finden Sie jetzt die Zeile, in der es steht

upload_max_filesize = 2M

und ändern Sie dies auf Ihren gewünschten Wert.

upload_max_filesize = 56M

Starten Sie alle Ihre Dienste neu und Sie sollten in der Lage sein, Ihre neuen Dateien hochzuladen.

0
Krishneil

Eine Lösung ist einfach, Sie möchten einfach ein Plugin in Ihre WordPress einfügen.

  1. Laden Sie Ihre .Zip-Datei des Plugins herunter.
  2. Extract die .Zip-Datei.
  3. Laden Sie nun den extrahierten Ordner an den Ort ../wp-content/plugins/ hoch.
  4. Rufen Sie die Seite Installed Plugins in WordPress auf. Nun sehen Sie das Plugin, das Sie kürzlich hochgeladen haben.
  5. Klicken Sie abschließend auf den Link activate.
0
Mansi

Ich benutze MAMP. Um die Datei 'php.ini' zu suchen, verwenden Sie MAMP wie folgt:

  1. Wechseln Sie in den Ordner, in dem das MAMP installiert ist. Beispiel: "C:\MAMP" Der Ordnerpfad von MAMP.
  2. Gehen Sie zum Ordner 'conf'.
  3. Unter 'localhost: 8888/MAMP' erhalten Sie im Abschnitt PHP den Link 'phpinfo'. Klicken Sie auf den Link, und von der verwiesenen Seite wird die Version von PHP in Ihrem System installiert.
  4. Wechseln Sie im Ordner "conf" zu dem Ordner mit der Version von PHP, die Sie im vorherigen Schritt erhalten haben.
  5. Gehen Sie in diesen Ordner und Sie erhalten die erforderliche php.ini-Datei.
  6. Öffnen Sie diese Datei in einem beliebigen Texteditor und aktualisieren Sie die Informationen: (Memory_limit = 64M, upload_max_filesize = 128M, post_max_size = 512M)
  7. Starten Sie MAMP ..__ neu. Dann können Sie große Dateien auf Ihren lokalen Server hochladen.