it-swarm.com.de

Der Joomla 3 LDAP-Benutzername lässt keine Sonderzeichen zu

Bei Verwendung der LDAP-Anmeldungsauthentifizierung muss das Format domain\username verwendet werden, Joomla lässt dies jedoch nicht zu. Beim Versuch, diese Benutzer im Joomla-Backend zu speichern, wird das Format aufgrund des Backslashs abgelehnt, der zwischen der Domäne und dem Benutzernamen für den "Anmeldenamen" verwendet wird.

Error

Das Speichern ist mit folgendem Fehler fehlgeschlagen: Bitte geben Sie einen gültigen Benutzernamen ein. Kein Leerzeichen am Anfang oder Ende, mindestens 2 Zeichen und darf die folgenden Zeichen nicht enthalten: <>\"'%; () &

Ich möchte eine Lösung finden, die kein Hacken des Kerns erfordert, sodass weiterhin Aktualisierungen durchgeführt werden können, ohne dass der Kern erneut modifiziert werden muss.

2
Dustin

Sie müssen den Domänennamen nicht unbedingt vor dem Benutzernamen einfügen, damit das LDAP funktioniert.

AFAIR, wenn die Konfiguration korrekt durchgeführt wurde (anonyme Bindung, DN), sollte dies funktionieren. Wie auch immer, es erfordert ein bisschen Fummeln.

Lesen Sie auch das Entwickler: LDAP von Grund auf ne

Kannst du vielleicht die Konfiguration posten (sensible Daten verschleiern)?

2
Valentin Despa