it-swarm.com.de

Wie bearbeite ich eine ungültige sudoers-Datei ohne Root-Zugriff?

Wie bearbeite ich eine ungültige sudoers-Datei?

Ich fing an, mir diese Frage anzuschauen: Wie ändere ich eine ungültige/etc/sudoers-Datei? Es wird ein Fehler ausgegeben und ich kann sie nicht erneut bearbeiten, um ihn zu beheben

In der Antwort wird jedoch davon ausgegangen, dass ich das Programm mit Policykit als root ausführen darf, was leider nicht der Fall ist.

Folgendes passiert:

$ Sudo visudo

>>> /etc/sudoers: syntax error near line 29 <<<
Sudo: parse error in /etc/sudoers near line 29
Sudo: no valid sudoers sources found, quitting

Was soll ich machen? Ich habe keinen Root-Zugriff

1
TSR

Versuche dies:

  • Schalten Sie Ihren Computer ein.

  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um das Grub-Menü aufzurufen.

  • Wählen Sie die Zeile, die mit Advanced options beginnt.

  • Wählen Sie die Zeile aus, die mit (recovery mode) endet.

  • Ihr PC sollte ein Menü mit einer Reihe von Optionen anzeigen.

  • Wählen Sie die Option Drop to root Shell Prompt

  • Führen Sie die Befehle aus

    mount -o remount,rw /
    mount --all
    visudo
    
1
kyodake