it-swarm.com.de

WordPress-Skalierbarkeit - eine Instanz oder mehrere?

Mein Unternehmen lagert derzeit die Entwicklung von 170 WordPress-Sites aus, und ich habe kürzlich erfahren, dass sie alle 170 in einer Instanz von WordPress entwickeln. Ich bin kein WordPress-Experte, habe jedoch in der Vergangenheit Skalierbarkeitsprobleme mit anderen CMS-Produkten festgestellt, bei denen etwa 50 Websites im Laufe der Zeit mit dem Anwachsen von Website-Inhalten und -Verkehr erhebliche Leistungsprobleme hatten. Wie gesagt, ich bin weit davon entfernt, ein WordPress-Experte zu sein, also dachte ich, ich würde mich an die Community wenden. Ist das ein potentielles Problem? Oder lässt sich WordPress auf diese Weise gut skalieren?

1
Heather

Es ist sehr gut möglich, WordPress so zu skalieren, dass es mehrere Websites unterstützt. WordPress.com zum Beispiel hat über 13 Millionen . Der Trick, wenn es um Leistung geht, ist:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Server damit umgehen kann
    Wenn Sie sich auf einem gemeinsam genutzten Hosting-System befinden, führen Sie ein Upgrade auf einen dedizierten Server (oder mehrere) durch. Wenn Sie 170 Blogs betreiben, sollten Sie dies bereits getan haben.
  2. Caching verwenden
    Jedes Mal, wenn eine Seite angezeigt wird, kehrt WordPress zur Datenbank zurück, um die Seite dynamisch neu zu erstellen. Wenn Sie viel Verkehr haben, kann dies die Leistung sehr beeinträchtigen (d. H. Viele Websites mit wenig Verkehr = eine Website mit viel Verkehr).
  3. Verwenden mehrerer Datenbanken So wie Sie versuchen möchten, Ihre Dateien auf mehrere Server aufzuteilen, um die Last auf einem System zu verringern, möchten Sie auch Ihr Datenbanksystem verteilen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun ... versuchen Sie es mit Googeln für ein oder zwei.

Zusätzliche Ressourcen:

3
EAMann