it-swarm.com.de

Was ist eine gute Antwortzeit für eine dynamische, personalisierte Webanwendung?

Was ist für eine komplexe Webanwendung mit dynamischem Inhalt und Personalisierung eine gute Antwortzeit vom Server (also ohne Netzwerklatenz und Browser-Rendering-Zeit)? Ich denke über Websites wie Facebook, Amazon, MyYahoo usw. nach. Eine verwandte Frage ist, was eine gute Antwortzeit für einen Back-End-Service ist.

134
Michael Bobick

Es gibt viel Forschung zu diesem Thema. Hier ist ein kurze Zusammenfassung .

Reaktionszeiten: Die 3 wichtigsten Grenzen

von Jakob Nielsen am 1. Januar 1993

Zusammenfassung: Bei der Optimierung der Web- und Anwendungsleistung sind drei Hauptzeitlimits zu beachten (die von den menschlichen Wahrnehmungsfähigkeiten bestimmt werden).

Auszug aus Kapitel 5 in meinem Buch sability Engineering , von 1993:

Die grundlegenden Ratschläge zu den Reaktionszeiten sind seit 30 Jahren etwa gleich [Miller 1968; Card et al. 1991]:

  • 0,1 Sekunden sind ungefähr die Grenze, um dem Benutzer das Gefühl zu geben, dass das System sofort reagiert , was bedeutet, dass außer der Anzeige des Ergebnisses keine spezielle Rückmeldung erforderlich ist.
  • 1,0 Sekunden sind ungefähr die Grenze für den Gedankenfluss des Benutzers ununterbrochen, obwohl der Benutzer die Verzögerung bemerken wird. Normalerweise ist bei Verzögerungen von mehr als 0,1 bis weniger als 1,0 Sekunden keine spezielle Rückmeldung erforderlich, aber der Benutzer verliert das Gefühl, direkt mit den Daten zu arbeiten.
  • 10 Sekunden sind ungefähr die Grenze, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf das zu lenken Dialog. Bei längeren Verzögerungen möchten Benutzer andere Aufgaben ausführen, während sie auf den Abschluss des Computers warten. Sie sollten daher eine Rückmeldung erhalten, die angibt, wann der Computer fertig sein wird. Die Rückmeldung während der Verzögerung ist besonders wichtig, wenn die Antwortzeit wahrscheinlich sehr unterschiedlich ist, da die Benutzer dann nicht wissen, was sie zu erwarten haben.
142
Hank Gay

Wir streben Antwortzeiten von 20 Millisekunden an, während einige komplexe Seiten bis zu 100 Millisekunden dauern. Bei den komplexesten Seiten teilen wir die Seite in kleinere Teile auf und verwenden das progressive Anzeigemuster, um jeden Abschnitt zu laden. Auf diese Weise werden einige Teile schnell geladen, selbst wenn das Laden der Seite 1 bis 2 Sekunden dauert, und der Benutzer bleibt beschäftigt, während der Rest der Seite geladen wird.

10
Jeshurun

Ich habe <3 Sekunden für meine Anwendungen angestrebt, aber ich bin ein bisschen wählerisch, wenn es um Leistung geht.

Wenn Sie herumfragen, sagen sie, dass die Leute im Bereich von> = 7 Sekunden das Interesse verlieren. Nach 10-15 Sekunden haben Sie sie normalerweise verloren, es sei denn, Sie haben WIRKLICH etwas, das sie wollen oder brauchen.

6
Mitchel Sellers

Natürlich liegt es in der Natur Ihrer Frage, daher sind die Antworten sehr subjektiv.

Die erste Antwort einer Website ist auch nur ein kleiner Teil der Zeit, bis eine Seite lesbar/verwendbar ist.

Ich ärgere mich über alle Antworten, die länger als 10 Sekunden sind. Ich denke, eine Website sollte nach 5-7 Sekunden gerendert werden.

Btw: stackoverflow.com hat eine hervorragende Reaktionszeit!

5
Peter Parker

Es kommt darauf an, was Ihre Benutzer glücklich macht. Das Öffnen von Google Mail dauert zunächst einige Zeit, aber die Nutzer warten, weil es sich lohnt, darauf zu warten.

4
Liam

Ich denke, Sie werden feststellen, dass es ihnen nichts ausmacht (zu viel), wenn Ihre Web-App eine komplexe Operation ausführt, wenn dem Benutzer Feedback gegeben wird.

Zum Beispiel: Laden von Google Mail.

2
Chris Hawes

Unser Unternehmen hat ein Standardlimit von 5 Sekunden Reaktionszeit und wir streben im Allgemeinen 2-3 Sekunden an. Dies macht 98% der Seitenaufrufe aus. Einige bestimmte Aufgaben können bis zu 15 Sekunden dauern, aber wir verringern diese Zeit, indem wir alle 5 Sekunden eine Seite aufschlagen und aktualisieren und dem Benutzer mitteilen, dass wir immer noch versuchen, die Anforderung zu verarbeiten. Auf diese Weise sieht der Benutzer, dass etwas passiert und geht nicht einfach. Obwohl ich an einer Website arbeite, deren Benutzer aus geschäftlichen Gründen gezwungen sind, sie zu benutzen, werden sie nicht gehen, aber sie sind in der Lage, sich ziemlich laut zu beschweren.

Wenn die Verarbeitung länger als 5 Sekunden dauert, erstellen Sie im Allgemeinen eine temporäre Seite, damit der Benutzer das Interesse nicht verliert.

2
Elie

Dies hängt nicht nur davon ab, was Ihre Benutzer glücklich macht, sondern auch davon, wie viel Entwicklungszeit Sie haben. Welche Art von Ressourcen können Sie auf das Problem werfen (Software, Hardware und Personen)?

Es macht mir nichts aus, wenn gehostete Anwendungen einige Sekunden Verspätung haben, wenn sie etwas "Komplexes" tun. Wenn es wirklich einfach ist, stören mich Verzögerungen.

1
warren

2 bis 3 Sekunden

0
tyshock