it-swarm.com.de

Wann ist es Zeit, von WordPress zu wechseln?

Der Blog meines Unternehmens schließt mit 30.000 Posts und rund 1.000.000 Visits pro Monat. Die Dinge scheinen langsam zu sein, obwohl wir einen guten Server haben.

Ab wann wechseln Sie zu WordPress oder spielt es keine Rolle? Hätte ich besseres Glück die DB aufzuteilen?

8
ok1ha

WordPress ist wahrscheinlich nicht das Problem. Es kann problemlos so viel Verkehr verarbeiten (1.000.000 Besuche pro Monat sind weniger als alle zwei Sekunden) und so viele Posts.

Sie müssen herausfinden, was tatsächlich zu Verlangsamungen führt. Es kann sich um Ihren Host, Ihre Datenbank, eine falsche Konfiguration, ein fehlerhaftes Plugin usw. handeln.

11
ceejayoz

Wie die anderen sagten, kann Wordpress mit dieser Menge an Verkehr gut umgehen.

Ich würde eines der beiden Caching-Plugins vorschlagen. Diese Plugins schreiben datenbankintensive Seiten auf die Festplatte, wodurch der Datenbankserver entlastet wird. Der Unterschied ist bemerkenswert.

WP Super Cache

W3 Total Cache

Beide sind gut gepflegt, letzteres hat mehr Funktionen, kann aber einschüchternd sein.

Wenn Caching nicht viel zu helfen scheint, liegt das Problem möglicherweise in verschiedenen Bereichen. Die Webserverkonfiguration kann optimiert werden (Hinzufügen von GZIP-Komprimierung, Hinzufügen von Expires-Headern), und selbst HTML-Themen wirken sich aus (versuchen Sie, die Anzahl der Anfragen auf Ihrer Seite zu minimieren). Ich würde detaillierte Informationen benötigen, um Ihnen zu helfen.

11
Joost Baaij

Hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Website für hohe Zugriffszahlen zu optimieren:

  1. Datenbank optimieren: Beitragsrevision löschen, alle verworfenen Beiträge löschen
  2. Verwenden Sie einen dedizierten Server.
  3. Verwenden Sie einen Cache-Mechanismus wie W3TC
  4. Verwenden Sie CDN und Cloudflare
  5. verwenden Sie nach Möglichkeit Sub-Domains.
  6. Begrenzen Sie die Anzahl der Plugins
  7. Verwenden Sie ein leichtes Wp-Thema, wenn Sie weniger benutzerdefinierte PHP-Aufrufe verwenden.
4
Harsh Agrawal

Vielleicht möchten Sie einige Caching-Plugins ausprobieren. Wordpress sollte nicht so langsam sein; es ist sehr optimiert. Das einzige, was schneller als Wordpress ist, ist eine HTML-Website, die im Grunde genommen ein Caching-Plugin ist.

1
Ian Macalinao