it-swarm.com.de

Woher wissen, welche Schriftarten in einem ausgewählten Teil von a verwendet werden? PDF dokumentieren

Ich verwende Foxit Reader als Standard-Viewer PDF. Wie kann ich sehen, welche Schriftart für einen ausgewählten Teil eines PDF Dokuments verwendet wird?

(Wenn dies nur mit einer anderen Software möglich ist, würde ich eine Freeware bevorzugen, da ich nicht nur für das Anzeigen ausgewählter Schriftarten bezahlen möchte.)

117

Wenn Sie PDF-XChange Viewer verwenden, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wählen Sie Ihren Text mit dem Textauswahlwerkzeug aus
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl
  3. Klicken Sie auf "Texteigenschaften ..."
  4. Wähle "Formatierung" (links)
  5. Auf der linken Seite des ausgewählten Texts befindet sich ein Pfeil (der sich auf der rechten Seite des Fensters befindet)
    Fenster)
  6. Klicken Sie darauf und Sie erhalten alle gewünschten Informationen.

enter image description here

58
Patrick

Wenn Sie sowohl in Foxit Reader als auch in Adobe Reader zu Datei> Eigenschaften gehen und dann auf die Registerkarte Schriftarten klicken, wird eine vollständige Liste der in diesem Dokument verfügbaren Schriftarten angezeigt. Keine Funktionen in diesen grundlegenden PDF Readern, mit denen Sie Text auswählen und die Eigenschaften für diesen Text anzeigen können, um genau zu sehen, welche Schriftart verwendet wird.

Dazu benötigen Sie Foxit PDF Editor, Adobe Acrobat oder einen anderen PDF Editor.

50
Rowan

Hier ist etwas sehr Einfaches für unverschlüsselte PDFs:

 strings my.pdf | grep FontName | cut -d '/' -f4

Versuchen Sie, das "abgeschnittene" Teil zu entfernen, wenn es keine aussagekräftigen Ergebnisse liefert.

48
Aleksey Gureiev

In Adobe Acrobat X Pro (nicht kostenlos) können Sie mit Dokumenttext bearbeiten die Schriftart ermitteln:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste für Dokumente oben rechts auf Tools , um das Seitenmenü der Tools anzuzeigen.
  2. Öffnen Sie den Bereich Content in der rechten Seitenleiste und suchen Sie das Werkzeug Edit Document Text .
  3. Wählen Sie einen Text aus
  4. Rechtsklicke und wähle Eigenschaften ...
  5. Die Registerkarte Text des Eigenschaftsdialogs zeigt die Schriftart an (Sie können sie auch ändern).

In Adobe Acrobat 9 Pro können Sie das TouchUp-Textwerkzeug verwenden, das sich unter ( Werkzeuge > Erweiterte Bearbeitung > TouchUp-Text befindet Werkzeug ).

Dies funktioniert möglicherweise auch in anderen Acrobat-Versionen, das Tool befindet sich jedoch möglicherweise an einer anderen Stelle in den Acrobat-Menüs.

44
Rabarberski

Ich kenne keine andere Möglichkeit, als eine sehr teure kommerzielle PDF Verarbeitungssoftware (wie Enfocus 'PitStop oder callas' pdfToolbox4) zu verwenden.

Das am nächsten kommende ist das Befehlszeilenprogramm pdffonts.exe. Dies ist in der XPDF-basierten Tool-Sammlung enthalten, die hier verfügbar ist: http://www.foolabs.com/xpdf/download.html (Download: ftp://ftp.foolabs.com/pub/ xpdf/xpdfbin-win-3.03.Zip ).

Wenn du läufst

pdffonts.exe -f 22 -l 22 c:\path\to\some\pdf.pdf

das Ergebnis zeigt alle auf Seite 22 verwendeten Schriftarten an. Umallim gesamten Dokument verwendete Schriftarten anzuzeigen, führen Sie einfach Folgendes aus

pdffonts.exe c:\path\to\some\pdf.pdf
26
Kurt Pfeifle

Obwohl das Layout nicht besonders gut erhalten bleibt, kann Libre Office http://www.libreoffice.org PDF Dateien importieren. Wenn Sie nach dem Importieren eines PDF-Dokuments auf einen Textblock klicken, erfahren Sie, welche Schriftart verwendet wurde.

12
vkiwi

Wenn die Schriftart auf Ihrem Computer installiert ist, reicht es dann, vielleicht den Text in ein Textverarbeitungsprogramm zu kopieren? Und selbst wenn es nicht installiert ist, zeigen einige Textverarbeitungsprogramme möglicherweise immer noch den Namen required in ihrem Schriftartendialog an.

(Ansonsten: Ein Screenshot und WhatTheFont! können hilfreich sein, wenn sich die Mühe lohnt. Oder wählen Sie den Text aus und "drucken" Sie die Auswahl in ein neues PDF Dokument, um sie anzuzeigen was zeigt dann seine Schrifteigenschaften?)

10
Arjan

In der Zwischenzeit habe ich eine andere Methode gefunden, um Schriften aufzulisten, die in einem PDF verwendet werden (und anzugeben, ob sie eingebettet sind oder nicht), die nur Ghostscript verwendet (keine zusätzlichen Hilfsprogramme von Drittanbietern erforderlich). Leider erfülltNICHTIhre Anforderung, Informationen zu einer Schriftart zu erhalten, die für hervorgehoben Text verwendet wird.

Diese Methode verwendet ein kleines Hilfsprogramm, das in PostScript geschrieben ist und mit dem Quellcode von Ghostscript geliefert wird. Suchen Sie im Unterverzeichnis toolbin nach der Datei pdf_info.ps.

Die enthaltenen Kommentare besagen, dass Sie es so ausführen sollten, um die verwendeten Schriftarten und Mediengrößen aufzulisten

gs -dNODISPLAY ^
   -q ^
   -sFile=____.pdf ^
   [-dDumpMediaSizes] ^
   [-dDumpFontsUsed [-dShowEmbeddedFonts]] ^
   toolbin/pdf_info.ps

Ich habe es in einer lokalen Beispieldatei ausgeführt. Hier ist das Ergebnis:

C:\> gswin32c ^
      -dNODISPLAY ^
      -q ^
      -sFile=SHARE.pdf ^
      -dDumpMediaSizes ^
      -dDumpFontsUsed ^
      -dShowEmbeddedFonts ^
      C:\\pa\\gs\\gs8.64\\lib\\pdf_info.ps

SHARE.pdf has 12 pages.
Title: SHARE_Information_070808.indd
Creator: Adobe InDesign CS2 (4.0)
Producer: Adobe PDF Library 7.0
CreationDate: D:20080808103516+02'00'
ModDate: D:20080808103534+02'00'
Trapped: False

Page 1 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 2 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 3 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 4 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 5 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 6 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 7 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 8 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 9 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 10 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 11 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]
Page 12 MediaBox: [ 595.276 841.89 ] CropBox: [ 595.276 841.89 ]

Font or CIDFont resources used:
DKCTOS+FrutigerLT-BlackCn
DKCTOS+FrutigerLT-BoldItalic
DKCTOS+Wingdings3
TIELEM+FrutigerLT-Black
TIELEM+FrutigerLT-Bold
TIELEM+FrutigerLT-BoldCn
TIELEM+FrutigerLT-Cn
TIELEM+FrutigerLT-Italic
TIELEM+FrutigerLT-UltraBlack
TIELEM+TimesNewRomanPS-BoldItalicMT
9
Kurt Pfeifle

Klingt so, als wäre die Registerkarte "Schriftarten" in Adobe Reader eine einfache Lösung.

Eine andere Möglichkeit wäre es, den Text auszuwählen, zu kopieren und in Word einzufügen. Sie sollten in der Lage sein, die Vorderseite in Word zu bestimmen, wenn die Formatierung so kopiert wird, wie es für mich der Fall war.

6
user274205

Rowans Antwort ist in Ordnung, und wenn Sie es wirklich auf einen kleinen Teil eines komplexen Dokuments beschränken müssen, versuchen Sie, eine Teilmenge in eine andere PDF zu drucken (es gibt ausgezeichnete kostenlose PDF Drucker (falls Sie keinen haben) und überprüfen Sie die Schrifteigenschaften der resultierenden Datei.

5
Fa3ien

Eine einfachere Lösung besteht darin, Adobe Reader X zu verwenden und mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Dokument zu klicken, "Dokumenteigenschaften" auszuwählen und dann auf die Registerkarte "Schriftarten" zu klicken. Dort sehen Sie eine Liste aller im Dokument verwendeten Schriften.

4
andli

Eine andere Lösung besteht darin, die Datei PDF mit Adobe Illustrator zu öffnen. Wenn die Schriftarten nicht optimiert sind können Sie feststellen, welche Schriftarten Sie verwenden.

3
vitto

Gehen Sie in Adobe Reader XI zu Datei -> Eigenschaften und klicken Sie auf die Registerkarte Schriftarten. Sie sind alle da. Super einfach und kostenlos

2
Yitz Pierce