it-swarm.com.de

Warum wird Ubuntu nicht mit der Möglichkeit geliefert, PDF Formulare auszufüllen?

Warum wird Ubuntu nicht mit der Möglichkeit geliefert, PDF Formulare auszufüllen? Ich frage nicht, wie ich die Formulare ausfüllen soll. Ich frage, warum dies in der Standardinstallation nicht möglich ist. Es ist im Grunde das einzige, was Ubuntu nicht kann, wozu ich mein Betriebssystem brauche.

15
b264

Höchstwahrscheinlich, weil es keine Open-Source-Implementierung der gesamten "neuen" PDF Formularspezifikation mit dem Namen XFA gibt. Ältere Formulare (EFD) werden in der Regel unterstützt.

Während XFA technisch gesehen ein offener Standard ist, wie Office Open XML, ist es im Grunde ein großer Teil eines Dateiformats, das Adobe "dokumentiert" hat, um die behördlichen Anforderungen für offene Dateiformate zu erfüllen. Die aktuelle Version der Spezifikation (3.3) ist 1584 Seiten lang (nur für die Formularfunktion, nicht für den Rest von PDF) und bietet so wundersame Funktionen wie mehrere Möglichkeiten zum Codieren von Formularinformationen, denormalisierte Inline-XML-Anhänge in einem reinen PDF-Datenstromformat und eingebettetes JavaScript.

Meines Wissens nach (und ich habe diese Woche mit dem programmgesteuerten Ausfüllen von PDF Formularen gearbeitet) hat Adobe die einzige vollständige Implementierung von XFA und ich Ich kenne keinen grafischen Open-Source-Client, der damit umgeht. (iText und PDFBox haben teilweise Unterstützung.)

12
chrylis

Ab "Evince" Version 3.10.3 (das ist Ubuntu 14.04) ist dies mit "Evince" möglich und wird standardmäßig installiert. Es heißt "Document Viewer", wenn Sie danach suchen möchten. "evince" um von der Kommandozeile aus zu starten.

Von gnome.org beim Ausfüllen von Formularen:

Formen

Wenn Sie ein interaktives Formular ausfüllen, können Sie von Feld zu Feld navigieren, indem Sie mit der Maus auf ein Feld klicken. Wenn Sie ein Textfeld ausgefüllt haben, drücken Sie die Eingabetaste.

Sie können eine Auswahl in einem scrollbaren Listenfeld treffen, indem Sie auf das Listenfeld klicken und mit der Maus zu Ihrer Auswahl scrollen.

Zu der Frage:

Warum wird Ubuntu nicht mit der Möglichkeit ausgeliefert, PDF Formulare auszufüllen?

Es funktioniert wie oben gezeigt, aber im Allgemeinen ist Software aus rechtlichen Gründen möglicherweise nicht enthalten. Eine Software, die ein PDF öffnen und manipulieren kann, das eine Einschränkung aufweist, würde für den Betreuer dieses Betriebssystems ein rechtliches Problem darstellen: Für die Umgehung des Betriebssystems müsste eine Gebühr entrichtet werden (wie bei Audio- und Video-Codecs: Diese werden nicht mit Ubuntu ausgeliefert, können aber nachträglich hinzugefügt werden.

25
Rinzwind

Es ist wichtig zu verstehen, dass es einen Unterschied zwischen forms und dem Hinzufügen von text Elementen zu einer beliebigen PDF gibt.

Sie können PDF erstellen, die echte "Formulare" sind. und diese können mit evince, dem standardmäßigen Ubuntu-Dokument-Viewer, bearbeitet werden.

Aber wenn Sie beliebige PDF-Dateien öffnen möchten, um nur irgendwo Text abzulegen; Dann benötigen Sie die neuesten Versionen des Adobe PDF Readers - dieser ist kostenlos. aber nur auf Windows-Plattformen.

Wenn Sie dies für Ubuntu benötigen, können Sie versuchen, den Weinemulator zu verwenden und das Windows-Tool auszuführen.

6
GhostCat