it-swarm.com.de

Warum erzeugen PDFs mit Formularen auf einigen Seiten schwarze Balken?

Ich benutze Ubuntu 14.04. Ich habe mit PDFs mit Formularen gearbeitet und in letzter Zeit Probleme mit einer Reihe von Zeichenblättern für D & D gehabt. Sie werden mit Formularen geliefert, damit Sie Ihren Charakter digital speichern können. Wenn ich jedoch einen der Dokumentbetrachter verwende, werden diese schrecklichen schwarzen Balken an den Stellen angezeigt, an denen sich die Formulare auf der Hälfte der Seiten befinden sollen.

Das Seltsame daran ist, dass ich beim Öffnen der Datei in Google Chrome an diesen Stellen keine schwarzen Balken bekomme.

Ich hatte dieses Problem noch nie zuvor und habe die anderen mit Formularen ausfüllbaren PDFs durchgesehen. Keines davon hat das gleiche Problem. Dies und die Tatsache, dass dies in Chrome nicht angezeigt wird, hat wahrscheinlich etwas mit den Ubuntu PDF -Anzeigern und insbesondere diesen Dateien zu tun.

Der PDF, der im Ocular PDF Viewer angezeigt wird.

The PDF viewed in Ocular PDF Viewer.

Das PDF, das in Evince Document Viewer angezeigt wird.

Dieser ist mit Ubuntu 14.04 installiert und auf der ersten Seite sind keine schwarzen Balken zu sehen.

The PDF viewed in Evince Document Viewer.

Ich exportierte das PDF nach GIMP und speicherte die zweite Seite als PNG, die schwarzen Balken erschienen im Editor.

I exported the PDF to GIMP and saved the second page as a PNG

Beim PDF in Google Chrome werden die schwarzen Balken hier nicht angezeigt, was darauf hinweist, dass es wahrscheinlich ein Problem mit Ubuntu gibt.

The PDF viewed in Google Chrome

Hier ist ein Bildalbum aller oben genannten Bilder. In der angegebenen Reihenfolge wird PDF in Ocular geöffnet, dann Evince, dann eine PNG-Datei des in GIMP exportierten PDF-Dokuments und dann Google Chrome.

Warum erzeugen PDFs mit Formularen auf einigen Seiten schwarze Balken? Und wie werde ich sie los?

Bearbeiten: Ich habe kürzlich eine Linux Mint-Live-Diskette erhalten, und wenn ich die Dateien mit Evince in Mint öffne, werden dieselben schwarzen Balken angezeigt. Dies bedeutet, dass das Problem entweder mit den internen Komponenten der Dokumentenleser oder mit Linux selbst zu tun hat. Möglicherweise brenne ich weitere Live-Disks anderer Linux-Distributionen und überprüfe, ob bei diesen die gleichen Probleme auftreten.

11
Dragyrn

Die einzige praktikable Lösung, die ich bisher gefunden habe:

  1. Laden Sie eine PDF Datei mit falschen Feldern nach https://www.pdfescape.com hoch
  2. Füllen Sie ein beliebiges Feld aus, ohne mindestens eine Änderung an den Feldern vorzunehmen. Die hochgeladene Datei wird direkt zurückgegeben, da sie unter Punkt 3 nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt wurde.
  3. Klicken Sie auf "PDF speichern und herunterladen ..." und laden Sie es auf Ihren Computer herunter

Die schwarzen Formularfelder sollten jetzt normal aussehen. Was auch immer daran falsch ist, das vollständige Umschreiben der Datei mit PDFescape scheint das Problem zu beheben.

Wer weiß, was mit ihnen los ist. Vielleicht verwenden Wizards of the Coast einen veralteten Windows-Writer oder so. Obwohl seltsam, dass nur die Seiten "Charakterdetails" und "Spellcasting Sheet" falsch gerendert werden ...

8
Stefan Reichelt