it-swarm.com.de

Ist es möglich, Text- und Hintergrundfarben in einem PDF beim Drucken umzukehren?

Ich habe ein vorhandenes PDF mit einem völlig schwarzen Hintergrund und der gesamte Text ist weiß.

Gibt es eine Möglichkeit, den Text schwarz und den schwarzen Hintergrund überhaupt nicht zu drucken?

Ich habe Bluebeam und Adobe PDF.

17
Ron

Witzigerweise gibt es dafür "legitime" Anwendungsfälle, insbesondere Menschen mit Sehbehinderung. Acrobat und andere Reader können Farben für die Anzeige außer Kraft setzen (z. B. Strg-I in Evince und über das Menü Eingabehilfen in Acrobat Reader X), aber seltsamerweise nicht zum Drucken. Sie können jedoch den pdf2ps-Konverter von GhostScript (oder einen gefälschten PS-Druckertreiber, der nur die Datei schreibt) verwenden, um eine Postscript-Datei zu erhalten, und dann die Datei durch Setzen bearbeiten

{1 exch sub} settransfer 

als erste Zeile in der Datei und dann das Drucken der PostScript-Datei. Auf diese Weise erhalten Sie eine originalgetreuere Darstellung des Dokuments als wenn Sie das PDF in ein Bild konvertieren und dieses invertieren würden.

12
AlwaysLearning

In Acrobat Reader X

Bearbeiten-> Einstellungen-> Eingabehilfen Auswählen: Dokumentfarben ersetzen Auswählen: Benutzerdefinierte Farbe

Stellen Sie die verbleibenden Optionen nach Ihren persönlichen Wünschen ein.

Hinweis: Hierdurch wird das Dokument nicht geändert, sondern nur Ihre Ansicht und die Art und Weise, wie es gedruckt wird.

2
Bas

Es gibt einen einfachen Weg und einen technischen Weg .

Der technische Weg ist, dass, wenn Sie Ghostscript installiert haben und den Ordner .../bin zu Ihrem PATH hinzugefügt haben, Sie sollten nur in der Lage sein, die Farben Ihres PDF umzukehren, indem Sie über die Befehlszeile etwas aufrufen, das etwa so aussieht:

gswin64 -o C:/outputfile.pdf -sDEVICE=pdfwrite -c "{1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub} setcolortransfer" -f C:/inputfile.pdf

Beachten Sie, dass gswin64 (im Ordner .../bin) möglicherweise gswin32 heißt, wenn Sie die 32-Bit-Version heruntergeladen haben, oder ganz anders, wenn Sie sich auf einem * nix-System anstelle von Windows befinden, und dass Sie C:/outputfile.pdf und C:/inputfile.pdf natürlich durch ersetzen sollten die tatsächlichen Pfade Ihrer Eingabedatei und den beabsichtigten Speicherort der Ausgabedatei. Achten Sie auch darauf, dass es meiner Erfahrung nach manchmal Probleme geben kann, wenn Ihre Pfadverzeichnisse Leerzeichen enthalten, selbst wenn Sie sie in Anführungszeichen setzen.

Beachten Sie auch, dass einige Versionen von Ghostscript möglicherweise fehlschlagen, es sei denn, Sie fügen die Zeile {1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub} setcolortransfer in eine separate Datei .ps ein und fügen Ihrem Befehl einfach die Datei .ps hinzu.

(Dies ist wirklich nur eine ausführlichere Version der obigen Antwort von Mateen Ulhaq)

Der einfache Weg ist, dass Sie die Website InvertPDF.com das wird alles (plus ein bisschen mehr) für dich tun. Dies ist meine eigene Website, und ich bin auf diesen Thread gestoßen, als ich versuchte, ihn zu erstellen. Ich hoffe sehr, dass diese Antwort es der nächsten Person erleichtert, etwas Ähnliches zu erreichen oder ein eigenes Offline-Skript zu erstellen.

2
Jack Crawford

Laut dieser Seite können Sie dies möglicherweise mit ImageMagick erreichen. Das PDF wird jedoch in Bilder konvertiert, bevor es invertiert wird. Wenn die Qualität aus diesem Grund nicht ausreicht, sollten Sie die DPI-Zahl anpassen können.

convert -density 300 -negate "input.pdf[1-999]" output.pdf

Ersetzen Sie 300 durch Ihre gewünschte DPI und 1-999 durch Ihren gewünschten Seitenbereich.

NOTE: Dieser Befehl ist für eine ältere Version von ImageMagick bestimmt und Sie müssen sicherstellen, dass ältere Dienstprogramme installiert sind.

Legacy Utilities

2
bdr9

Keine der zuvor veröffentlichten Lösungen hat für mich funktioniert, daher habe ich dieses einfache Bash-Skript geschrieben. Es hängt von pdftk und awk ab. Kopieren Sie den Code einfach in eine Datei und machen Sie sie ausführbar. Dann starte es wie folgt:

$ /path/to/this_script.sh /path/to/mypdf.pdf

Das Drehbuch:

#!/bin/bash                                                                      
pdftk "$1" output - uncompress | \                                               
awk '                                                                            
  /^1 1 1 / {                                                                    
    sub(/1 1 1 /,"0 0 0 ",$0);                                                   
    print;                                                                       
    next;                                                                        
  }                                                                              

  /^0 0 0 / {                                                                    
    sub(/0 0 0 /,"1 1 1 ",$0);                                                   
    print;                                                                       
    next;                                                                        
  }                                                                              

  { print }' | \                                                                 
pdftk - output "${1/%.pdf/_inverted.pdf}" compress

Dieses Skript funktioniert für mich, aber Ihre Laufleistung kann variieren. Insbesondere werden die Farben manchmal in der Form 1.000 1.000 1.000 anstelle von 1 1 1 aufgelistet. Das Skript kann einfach nach Bedarf geändert werden. Falls gewünscht, können auch zusätzliche Farbkonvertierungen hinzugefügt werden.

1
John Cole

Wenn Sie ein ansprechenderes Graustufenbild wünschen und Ihr Dokument problemlos in Bilder konvertieren können, werfen Sie es in eine BAT-Datei und ziehen Sie dann einfach Ihr PDF auf die BAT-Datei.

"C:\Program Files\gs\gs9.20\bin\gswin64c" -o inverted.pdf -sDEVICE=pdfwrite -c "{1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub}{1 exch sub} setcolortransfer" -f %1
convert -brightness-contrast 3,-18 -compress lzw  -density 300 -colorspace Gray inverted.pdf output.pdf

Erfordert die Installation von Ghostscript für den ersten Befehl (bitte korrekten Pfad angeben). Erfordert die Installation von ImageMagick mit älteren Dienstprogrammen für den zweiten Befehl.

0
Mateen Ulhaq