it-swarm.com.de

Ist es möglich, ein PDF zu öffnen, für das Adobe Reader 8 erforderlich ist, ohne acroread zu verwenden?

Ich habe eine PDF Datei ( erster Link hier ) die beim Öffnen sagt:

Für das Dokument, das Sie laden möchten, ist Adobe Reader 8 oder höher erforderlich. Möglicherweise ist der Adobe Reader nicht installiert, oder Ihre Anzeigeumgebung ist möglicherweise nicht richtig für die Verwendung von Adobe Reader konfiguriert.

Ich habe Document Viewer (evince), okular, xpdf, gv, qpdfview, mupdf sowie die eingebauten PDF-Viewer in Firefox und Chromium ausprobiert. Sie alle zeigen die gleiche Botschaft.

Die Datei funktioniert in acroread 9 einwandfrei, aber ich weiß, dass sie für Linux nicht mehr unterstützt wird, daher hätte ich gerne eine Alternative. In diesem Fall gibt es eine reine PDF-Version der Datei.

3
Tor Klingberg

Wir können das betreffende PDF nicht direkt aufrufen und die Seite, auf der es angeboten wird, enthält keinen direkten Link. Das macht diese Frage für die Diskussion unpraktisch.

Bei dem betreffenden Dokument handelt es sich um eine Adobe LiveCycle Designer-Datei, die meiner Meinung nach nicht als "PDF" -Datei gekennzeichnet werden sollte, da sie nicht den offenen Standards für eine PDF -Datei entspricht. Es ist ein XFA-Formulardokument.

Sehen Sie hier, dass XFA nicht Teil des offenen Standards PDF ist, sondern ein proprietärer Adobe-Hack, der jetzt von ISO TC 171 nicht mehr unterstützt wird: https://en.wikipedia.org)/wiki/Portable_Document_Format

Mein Instinkt ist, Adobe zu sagen, dass er in den Ozean springen und das blöde Format vergessen soll. Wenn Sie jedoch fest entschlossen sind, sollten Sie am besten Adobe Reader DC in Wine (oder einem ähnlichen Programm) ausführen.

https://unix.stackexchange.com/questions/265845/pdf-reader-that-supports-xfa-forms-while-Adobe-reader-isnot-supported-in-recen

Oder verwenden Sie Adobe DC, um diese LiveCycle Designer-Datei in eine PDF-Datei zu konvertieren:

https://uknowit.uwgb.edu/page.php?id=63187

Dies scheint mir jedoch eine schlechte Idee zu sein, da wir auf eine geschlossene Technologie zurückgreifen müssen, die Adobe besitzt und die nur Adobe öffnen kann. Es ist kein legitimes PDF, wenn PDF immer noch "portables Dokumentformat" bedeuten soll. Was diese LiveDesigner-Datei nicht ist.

8
pauljohn32