it-swarm.com.de

Gibt es einen PDF-Reader, mit dem ich die Hintergrundfarbe von (arXiv) pdfs ändern kann?

Es ist durchaus üblich, dass man viele PDF Dateien lesen möchte oder muss, die gedruckt werden sollen, aber da man sie nur einmal lesen würde und einige Bäume retten möchte, liest man sie auf Acrobat Reader, evince, xpdf oder was auch immer Ihre Wahl.

Es wäre von Vorteil, die Hintergrundfarbe steuern zu können. Anstelle von schwarzem Text auf weißem Hintergrund hätte ich gerne einen grauen Hintergrund. Durch googeln bekomme ich nur die Umkehrung der Farben als Vorschlag - was manchmal noch schlimmer für die Augen ist.

Gibt es einen pdf Reader, mit dem ich die Hintergrundfarbe ändern kann (ohne die Farbe des Texts zu ändern)?

Bearbeiten: Der erste Kommentar unten deutet darauf hin, dass es von der Datei abhängt. Deshalb habe ich dem Titel arXiv 's hinzugefügt.

24
c.p.

Sie können dies in Okular tun, wenn es Ihnen nichts ausmacht, kde-Abhängigkeiten einzubeziehen.

Sudo apt-get install okular

Die Option finden Sie in Settings/Configure Okular.../Accessibility, indem Sie Change colors und dann Color mode: Change Paper Color markieren und eine Farbe im Farbfeld unten auswählen. Funktioniert mit mehreren PDF-Dateien, die ich von arxiv habe, aber vielleicht nicht überraschend, funktioniert es nicht mit PDF-Dateien, die einfach nur Scans von Seiten sind.

42
Jason Conti

Es gibt noch eine andere Möglichkeit. Installieren Sie zathura . Es ist ein leichter PDF-, DJVU- und PS-Reader. Es ist in hohem Maße konfigurierbar und erlaubt natürlich das Ändern der Farbe des Hintergrunds und des Texts. Fügen Sie einfach diese Zeilen zu ~/.config/zathura/zathurarc hinzu:

set recolor true
set recolor-darkcolor "#dcdccc"
set recolor-lightcolor "#1f1f1f"

Ich empfehle Ihnen auch, diese Optionen festzulegen:

set window-title-basename "true"
set selection-clipboard "clipboard"

Hilfe finden Sie in den Arch-Foren .

Haftungsausschluss: Ich bin in keiner Weise mit der Entwicklung von Zathura verwandt. Ich bin nur ein glücklicher Benutzer.

23
Marduk

Die gegebene Antwort basierend auf okular ist perfekt.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Acrobat Reader dafür zu konfigurieren.

Gehe zu

Edit > Preferences > Accessibility > Replace Document Colors > Check box in Custom Colors

dann wähle deine Farben; Die neuen Einstellungen werden beim nächsten Öffnen der gleichen Art von PDFs automatisch geladen (LaTeX generiert?).

8
c.p.

Sie können den plattformübergreifenden Master PDF Editor verwenden, der in seiner Funktionalität näher an Adobe Acrobat als an einem einfachen PDF Reader liegt.

Aktivieren Sie in Tools > Settings > DisplayReplace Document Colors und wählen Sie die Farben aus, die Sie verwenden möchten. OK klicken.

Öffnen Sie eine PDF Datei und wählen Sie im View Menü Replace Document Colors.

2
Marduk

Dark Mode in Pdf

Wie in der Abbildung gezeigt, ist dies mit dem voreingestellten PDF Viewer "Document Viewer" möglich. Wählen Sie einfach diese Einstellungsoption und es gibt einen invertierten Farbmodus, der den Job ziemlich gut macht.

1
Inmate4587

xpdf hat das als erstes gemacht, denke ich. Ich habe diese Option vor einigen Jahren entdeckt.

Sie können es auf der Seite man nachlesen, aber ich habe gerade einen Alias ​​erstellt, da ich normalerweise PDF Dateien vom Terminal aus öffne (was ich im Grunde genommen nie schließe, während ich etwas auf meinem Computer tue ).

Der Alias ​​lautet:

alias xpdf='xpdf -cont -papercolor "#aab"'
1
Old xpdf'er