it-swarm.com.de

Erstellen Sie aus PowerPoint ein PDF mit Animationen

Ich habe PowerPoint-Folien mit visuellen Effekten, sodass jede Zeile nach dem Klicken auf den Bildschirm in der Präsentation angezeigt wird. Wenn ich sie in PDF konvertiere, sind die Folien größtenteils leer und nur einige Titel enthalten, und die Linien, die den visuellen Effekt hatten, werden nicht angezeigt.

Sie kommen so heraus:

PowerPoint slide with animations

Wie kann ich sie richtig in PDF konvertieren, ohne alle Folien durchgehen zu müssen (es gibt ungefähr 200 davon) und jeden Effekt entfernen zu müssen?

21
Peggy

Vielleicht möchten Sie sich die Antwort auf diese Frage ansehen , anstatt die oben akzeptierte zu befolgen:

Das Umwandeln eines PPT in ein PDF unter Beibehaltung der Animationsschritte ist etwas, mit dem ich mich schon lange befasst habe, ohne eine zufriedenstellende Lösung zu finden.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen, ein eigenes Add-In zu schreiben, das genau dies tut:

teilt die Folien bei jedem Animationsschritt (ob dies von der Maus ausgelöst wird oder nicht, hängt von der Wahl des Benutzers ab), während die Formen in der "fragmentierten Folie" entsprechend den Animationseffekten geändert (hinzugefügt, gelöscht, geändert) werden. Wenn Sie interessiert sind, habe ich das Add-In in einem benutzerfreundlichen Installationsprogramm zusammengefasst, das Ihrem PowerPoint eine Symbolleiste (oder eine Registerkarte, wenn Sie Office 2007 verwenden) hinzufügt. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie das Add-In einfach mit dem Standard-Tool "Software" in der Systemsteuerung entfernen.

Sie können hier PPspliT erhalten . Verwendungsbeispiele werden ebenfalls bereitgestellt.

27
Martin Potthast

PPspliT, wie oben erwähnt, scheint nur für Windows zu sein.

Wenn Sie unter OS X arbeiten, ist es eine (nicht immer perfekte) Option, die PPT/PPTX-Datei in Keynote zu öffnen. Wählen Sie in der Menüleiste "Datei> Exportieren nach> PDF ...". Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen "Jede Build-Phase drucken" und klicken Sie auf "Weiter ...". Vorsichtsmaßnahme: Da es sich nicht um das native Format handelt, liest Keynote PowerPoint-Dateien nicht immer genau richtig. Stellen Sie sicher, dass alle komplexen Folien (nicht nur Animationen, sondern auch solche mit mathematischen Formeln, die eine genaue Formatierung erfordern) originalgetreu wiedergegeben wurden. Wenn nicht, korrigieren Sie die Aberration in Keynote entsprechend.

Ich habe Folgendes nicht persönlich getestet, aber für eine OS-übergreifende Lösung: Für LibreOffice (das auch PPT/PPTX-Import hat) gibt es diese Erweiterung und dieses . Beachten Sie jedoch, dass letzteres alles in Bitmaps rastert, was je nach Verwendungszweck sehr unerwünscht sein kann.

9
Jacob

PDF-Dateien können keine Animationen verarbeiten, und Sie können nur eine Darstellung einer PowerPoint-Folie pro PDF Seite anzeigen. Denken Sie daran, dass PDFs ein portables Datenformat sind, dh, sie folgen nicht den Regeln einer bestimmten Software. Im Wesentlichen ist ein PDF eine Bildschirmdarstellung eines Papierausdrucks. Sie würden keine Animation auf einem Papierausdruck erwarten, erwarten Sie sie also auch nicht in einem PDF.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Publikum die Animationen sieht, müssen Sie es mit dem PowerPoint-Deck ausstatten oder das PPT als Video speichern.

Wenn Sie eine PDF Version eines stark animierten PowerPoint-Decks benötigen, müssen Sie eine Kopie des PPT erstellen und jede Folie nur (und alle) gewünschten Elemente anzeigen lassen auf dem PDF zu zeigen. Speichern Sie dann als PDF (oder drucken Sie auf Ihrem PDF Drucker).

2
teylyn

Alternativ kann die von Teylyn im letzten Absatz beschriebene Aktion:

erstellen Sie eine Kopie von PPT und lassen Sie jede Folie nur (und alle) die Elemente anzeigen, die Sie in der PDF-Datei anzeigen möchten

kann mithilfe des PPspliT PowerPoint-Add-Ins automatisiert werden, das unter http://www.dia.uniroma3.it/~rimondin/downloads.php verfügbar ist. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollte das Add-In genau das tun, was Sie erreichen möchten: Animationseffekte in separaten Folien rendern, die dann in PDF konvertiert werden können.

1
Max