it-swarm.com.de

Was muss ich über Einkaufswagen wissen? (Nutzungsbedingungen)

Ich baue meinen ersten Einkaufswagen.

Gibt es etwas, das ich über Einkaufswagen wissen sollte? Soll ich meinem Kunden zum Beispiel mitteilen, dass er ein Dokument zu Bedingungen und Diensten erstellen soll?

Mein Kunde hat einen kleinen Kosmetikladen. Ich würde gerne alles wissen, was ich wissen sollte.

3
aneuryzm

Die Servicebedingungen und alle Kopien wie diese unterliegen der Verantwortung des Kunden, sofern in einem Vertrag nichts anderes festgelegt ist. Ihre Aufgabe ist es, einen Warenkorb und eine E-Commerce-Website für sie zu erstellen, und nicht, ihre geschäftlichen Entscheidungsträger und Urheber zu sein.

Beachten Sie in Bezug auf Einkaufswagen Folgendes (falls jemand weitere Ideen hat, können Sie diese gerne in diese Liste aufnehmen):

  1. Stellen Sie sicher, dass der Einkaufswagen suchmaschinenfreundlich (URLs, semantisches Markup usw.) ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sicherheit Ihre oberste Priorität ist. Da Zahlungen erfolgen, sind sie ein Ziel von Hackern, die sensible Kreditkarten- und Kundeninformationen benötigen (siehe SQL-Injektionen , XSS-Angriffe , PCI-Konformität =)
  3. Halten Sie Ihre Zahlungen flexibel. Möglicherweise möchte Ihr Kunde in Zukunft den Zahlungsanbieter wechseln, und Sie möchten nicht, dass dies zu einem Albtraum wird.
  4. Machen Sie den Admin einfach zu bedienen. Wenn Sie die Anzahl der Supportanrufe auf ein Minimum beschränken möchten, stellen Sie sicher, dass diese alle Aufgaben selbst erledigen können.
  5. Machen Sie das Einkaufen und Auschecken einfach. Ihr Administrator wird nutzlos sein, wenn Kunden Angst vor einem schwer zu verwendenden Warenkorb oder einem komplexen Checkout-Prozess haben.
5
John Conde