it-swarm.com.de

Wechsel zwischen Benutzer und root ohne Passwort

Wie kann sichergestellt werden, dass alle Identitätsänderungen für ein privilegiertes Benutzerkonto, das zur Gruppe wheel eines privilegierten Benutzerkontos gehört, ohne Eingabe eines Kennworts durchgeführt werden, ohne dass das Kennwort für das Root-Konto gelöscht werden muss?

2
KonradDos

Es hört sich so an, als ob Sie möchten, dass diese Benutzerkonten in Sudo root werden, ohne ein Passwort anzugeben. Wenn dies der Fall ist, ist dies eigentlich recht einfach.

Sie können eine Datei in /etc/sudoers.d erstellen, um das Sudo-Verhalten und auch die Sudo-Perimissionen zu definieren.

Angenommen, Sie haben ein Konto mit dem Namen lindsay. Sie möchten, dass Lindsay Sudo-Zugriff hat, ohne dass Sie bei der Verwendung von Sudo ihr Kennwort eingeben müssen. Um dies zu erreichen, würden Sie Folgendes tun:

  1. Erstellen Sie eine neue Datei in /etc/sudoers.d mit Ihrem bevorzugten Texteditor. In meinem Beispiel werde ich an dieser Stelle eine Datei mit dem Namen lindsay erstellen, damit Sie sich später besser daran erinnern können, wofür diese Datei gedacht ist.
  2. Fügen Sie der neu erstellten Datei die folgende einzelne Textzeile hinzu, und speichern Sie die Änderungen.

lindsay ALL = (ALL) NOPASSWD: ALL

  1. Als nächstes müssen wir die Berechtigungen von 0400 für diese Datei festlegen:

chmod 0400 /etc/sudoers.d/lindsay

Das ist es! Unsere Benutzerin Lindsay kann Sudo nun ohne erneute Authentifizierung durch Eingabe ihres Passworts als root anmelden. Weitere Details zur Syntax und einige Beispiele finden Sie unter dem folgenden Link.

Beachten Sie die Auswirkungen auf die Sicherheit, da Sie die Sicherheit Ihrer Ubuntu-Installation absichtlich schwächen.

Prost!

Sudoers - Community Hilfe Wiki

2
SimonSays

Erstens ist standardmäßig kein Kennwort für das Root-Konto unter Ubuntu festgelegt.

Zweitens greifen Sie mit Sudo auf root zu, und Sie können Sudo so konfigurieren, dass es ohne Kennwort ausgeführt wird, wenn Sie dies wünschen. Dies kann pro Benutzer oder pro Gruppe eingestellt werden.

Die Konfiguration von Sudo wird behandelt

Sudo ohne Passwort ausführen?

Sudoers-Datei, aktiviere NOPASSWD für Benutzer, alle Befehle

und https://www.Sudo.ws/man/1.8.15/sudoers.man.html

Ich weiß, es ist eine Antwort mit einer Reihe von Links, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich verstehe, was Sie fragen, und IMO, dies ist eine Instanz, in der Sie das Handbuch wirklich lesen sollten, bevor Sie es bearbeiten.

IMO verwendet visudo, da es Ihre Syntax überprüft, bevor Änderungen gespeichert werden.

Siehe Gibt es eine GUI für visudo?

und https://www.digitalocean.com/community/tutorials/how-to-edit-the-sudoers-file-on-ubuntu-and-centos

0
Panther