it-swarm.com.de

In Windows 10 erstellte NTFS-Partition kann nicht gemountet werden

Wenn ich versuche, eine der Partitionen zu öffnen, erhalte ich eine Fehlermeldung in einer Box.

Error mounting /dev/sda8 at /media/viratraaz/Documents: Command-line `mount -t "ntfs" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=1000,gid=1000,dmask=0077,fmask=0177" "/dev/sda8" "/media/viratraaz/Documents"' exited with non-zero exit status 14: The disk contains an unclean file system (0, 0).
Metadata kept in Windows cache, refused to mount.
Failed to mount '/dev/sda8': Operation not permitted
The NTFS partition is in an unsafe state. Please resume and shutdown
Windows fully (no hibernation or fast restarting), or mount the volume
read-only with the 'ro' mount option.
16
Virat Raaz

Sie müssen die Windows-Schnellstartoption deaktivieren.

Öffnen Sie die Systemsteuerung -> Energieeinstellungen und wählen Sie Ändern Sie die Funktion der Netzschalter .

Wählen Sie Derzeit nicht verfügbare Einstellungen ändern , scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie diese
Schnellstart einschalten (empfohlen) .

Starten Sie den Computer neu und Sie werden diesen Fehler nicht mehr haben.


Weitere Informationen zu Windows Fast Boot finden Sie unter hier .

20
hg8

Dies geschieht aufgrund des teilweisen Ruhezustands von Windows (ab Windows 8). Ich hoffe, Sie versuchen, ein Laufwerk von Ihrem Dual-Boot-System aus zu öffnen, das beim letzten Mal von Windows heruntergefahren wurde.

Eine schnelle und fehlerhafte Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, auf jedem Laufwerk den folgenden Befehl auszuführen:

Sudo ntfsfix /dev/sdxx

dabei steht xx für den Buchstaben und die Nummer des Geräts und der Partition, z. B .:/dev/sda1

Weitere Informationen: Abhilfe, wenn Windows 8 aufgrund des Ruhezustands nicht in der Lage ist, unter Linux gemountet zu werden

12
Gobinath