it-swarm.com.de

Wie partitioniere ich eine SDHC-Karte in Windows neu?

Wie partitioniere ich eine SDHC Karte (4 GB oder mehr) neu? Benötige ich Tools von Drittanbietern oder Linux (eine Live-CD Lösung wäre in Ordnung)?

In Windows ' Datenträgerverwaltung ist die Option Partition löschen ausgeblendet:

Enter image description here

Ich kann die Karte als FAT32 formatieren, Dateien auf und von der Karte kopieren und sogar das Dateisystem mithilfe des Befehlszeilenbefehls auf NTFS ändern CONVERT , aber nicht neu partitionieren.

In dem Artikel Partitionieren einer SD-Karte unter Windows XP wird die Verwendung eines Windows-Enabler-Programms beschrieben. was für mich eher zweifelhaft klingt.

Ich habe versucht, von "Für schnelle Entfernung optimieren" zu "Für Leistung optimieren" zu wechseln. Die Option zum Formatieren als NTFS wurde angezeigt, aber die Option Partition löschen ist weiterhin ausgeblendet.

Plattform:

Ich habe auch verschiedene Versionen von Windows und mit verschiedenen Karten mit dem gleichen Ergebnis ausprobiert:

  • Kingston 4 GB SDHC-Karte, Geschwindigkeitsklasse 4 (die im Screenshot gezeigte)
  • Transcend 2 GB (nicht als SDHC, sondern als SD gekennzeichnet)
  • Windows 7 32-Bit (wenn auch mit einem etwas älteren Kartenleser) und Windows XP 32-Bit auf einem EliteBook 8730w
33
Peter Mortensen

Hier ist ein Artikel mit Arbeitslink archivierte Version ohne Bilder . Und auch eine Zusammenfassung, wie Sie dies tun:

Starten Sie DiskPart, indem Sie das Startmenü öffnen und in der Suche diskpart eingeben. Nachdem Sie DiskPart die Berechtigung zum Starten mit Administratorrechten erteilt haben, befinden Sie sich in einem Konsolenfenster mit der Eingabeaufforderung DISKPART>.

Partitionen löschen

Geben Sie LIST DISK ein, um herauszufinden, welche Festplatte Sie ändern müssen. Beachten Sie, dass Sie nach einem Datenträger mit der gleichen Nummer suchen wie im Datenträgerverwaltungs-Tool. Im Fall von OP ist dies also Disk 1.

Als nächstes müssen Sie die Festplatte auswählen, auf der Sie arbeiten möchten. Geben Sie SELECT DISK 1 ein. Stellen Sie sicher, dass der richtige Datenträger ausgewählt ist, indem Sie erneut LIST DISK eingeben.

Nun müssen Sie die Partition auswählen, die Sie entfernen möchten. Geben Sie LIST PARTITION ein, um eine Liste aller Partitionen anzuzeigen. Um den ersten auszuwählen, geben Sie SELECT PARTITION 1 ein.

Geben Sie zum Entfernen der Partition DELETE PARTITION ein.

Partitionen erstellen

Zum Erstellen einer Partition können Sie entweder das Datenträgerverwaltungs-Tool verwenden oder CREATE PARTITION PRIMARY eingeben. Dadurch wird eine Partition erstellt, die den freien Speicherplatz ausfüllt. Wenn Sie eine Partition mit einer bestimmten Größe erstellen möchten, müssen Sie CREATE PARTITION PRIMARY SIZE=NNN eingeben, wobei NNN die Partitionsgröße in MB ist.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Optionen erhalten Sie, indem Sie HELP CREATE PARTITION und/oder HELP CREATE PARTITION PRIMARY eingeben.

Beenden von DiskPart

Geben Sie entweder EXIT ein oder drücken Sie Ctrl+C.

Zusätzliche Bemerkungen

Während dies für viele SD-Karten (und andere Medien) funktioniert, wird speziell für SD-Karten empfohlen, den SD-Formatierer von SD Association zu verwenden. Es werden nicht alle Partitionen entfernt, es wird jedoch sichergestellt, dass alle Teile der Karte, die die Inhaltssicherheit betreffen, intakt bleiben.

Obwohl nicht gefragt, funktioniert diese Methode möglicherweise nicht für USB-Sticks. Ich habe USB-Sticks "gemauert", indem ich sie unter Linux partitioniert oder ISO-Images darauf geschrieben habe, und bis heute habe ich keine Möglichkeit gefunden, sie zu beheben.

51
hayavuk

Sie können es mit dem DiskPart-Befehlszeilentool unter Windows löschen. Lesen Sie diese http://www.winability.com/delete-protected-efi-disk-partition/

4
MitziMeow

@ bvukelics Antwort ist richtig .. aber es ist zu lang :)

Wenn Sie mit Windows 7 oder neuer arbeiten, öffnen Sie einfach den Befehl Eingabeaufforderung ausführen DISKPART

  • Möglicherweise müssen Sie nur die Lautstärke löschen - LISTE LAUTSTÄRKE, LAUTSTÄRKE AUSWÄHLEN # und schließlich LÖSCHEN LAUTSTÄRKE . <- Seien Sie vorsichtig und lesen Sie, was Sie löschen

Fahren Sie anschließend einfach mit der üblichen "Verwalten" -Diskette fort.

Lies einfach alles darin sorgfältig :)

4
fedmich

Sie können auch die

MiniTool Partition Wizard

oder der

EaseUS SD-Karten-Partitionssoftware .

Letzteres bietet ab Version 11.9 keine Unterstützung für Ext 2 bis 4-Dateisysteme.

Der in einer früheren Antwort erwähnte SD-Formatierer scheint alle Partitionen auf einer SD-Karte zu löschen!

Beachten Sie jedoch, dass Windows nur die erste Partition auf einem Wechseldatenträger erkennen kann und die zweite Partition keinen Laufwerksbuchstaben hat.

1
Frank Breitling

Sie können eine Partition nicht löschen, wenn sie ein Dateisystem enthält, das derzeit so eingestellt ist, dass es immer eingehängt ist. Entfernen Sie den Laufwerksbuchstaben (von der Option Change Drive Letter and Paths) und Sie sollten dann in der Lage sein, die Partition zu löschen.

1
David Schwartz

Das kostenlose Tool "AOMEI Partition Assistant Standard" kann dies problemlos.

http://www.disk-partition.com/download-home.html

0
Jamie Hanrahan