it-swarm.com.de

Wie lösche / formatiere ich eine Festplatte von einer Live-CD?

Ich muss ein Laufwerk formatieren, das eine alte Installation von Ubuntu 10.04 enthält, um Vista zu installieren (nicht meine Idee!). Das Vista-Setup weigert sich anscheinend, Nicht-FAT32- oder NTFS-Partitionen zu formatieren. Ich kann es jedoch nicht von meiner Live-CD (Ubuntu 11.04) formatieren. Ich erhalte ständig die Fehlermeldung "Gerät ist beschäftigt". Was ist der einfachste Weg, um dieses Laufwerk zu formatieren?

10
Thomas O

Starten Sie von einer Live-Sitzung Gparted Partition Editor von System -> Administration :

enter image description here

Wählen Sie oben rechts das Laufwerk aus, das Sie neu partitionieren oder formatieren möchten. Wählen Sie dann Ihre Partition aus (in diesem Fall/dev/sda1). Durch einen Rechtsklick auf die Partition öffnet sich ein Menü, in dem Sie Delete oder Format diese Partition auswählen können.

Partitionen müssen vor dem Ändern ausgehängt werden

Wenn Sie ein anderes Betriebssystem installieren, reicht es möglicherweise aus, alle Partitionen zu löschen und das Laufwerk unpartitioniert zu lassen. Partitionierung und Formatierung werden dann vom Installationsprogramm des neuen Betriebssystems durchgeführt.

Wir müssen berücksichtigen, dass private Daten auf diesem Laufwerk auch nach dem Löschen oder Neuformatieren von Partitionen wiederhergestellt werden können.

20
Takkat

Die einfachste Möglichkeit wäre, die Windows Vista-DVD in das Laufwerk einzulegen und den Installationsvorgang zu starten.

Die Windows Vista-DVD sollte in der Lage sein, den Datenträger auf die für die Windows-Installation erforderlichen nativen Windows-Partitionen (NTFS oder FAT32) zu formatieren.

Dies wird einen Schritt im Prozess ausschneiden.

Ist das eine Option für Sie? Oder müssen Sie eine Linux Live-CD verwenden?

Denken Sie daran, zunächst alle wichtigen Daten auf Partitionen zu sichern, für die Sie eine Sicherung planen.

0
boehj