it-swarm.com.de

Swap wird am 14.04 LTS nicht erkannt

Ich habe ein Upgrade von 12.04 auf 14.04 durchgeführt. Als ich meinen Ressourcenmonitor öffnete, bemerkte ich, dass mein Swap nicht erkannt wurde. Ich installierte Gparted, öffnete das Programm und begann, meinen Dateibaum zu durchsuchen. Mir ist aufgefallen, dass mein Auslagerungsbereich als unknown mit einem roten Ausrufezeichen gekennzeichnet ist. Ich habe es als Linux-Swap formatiert und dann 'swapon' aus dem Menü ausgewählt. Ich habe den Systemmonitor neu geladen und es sah so aus, als wäre mein Problem gelöst.

Ich habe meinen Computer neu gestartet, den Systemmonitor erneut geöffnet und festgestellt, dass der Swap nicht mehr vorhanden ist. In Gparted wurde die Partition diesmal als Swap erkannt, aber das System konnte sie nicht erkennen. Ich muss jedes Mal tauschen, wenn mein System neu startet.

Ich wurde zum ersten Mal auf dieses Problem aufmerksam gemacht, als VMware mir mitteilte, dass ich keinen Swap hatte. Ich dachte, ich hätte es getan, da ich nur meine Distribution aufgerüstet habe. Mein Partitionslayout hat sich während des Upgrades überhaupt nicht geändert.

Ich habe mich entschieden, meinen gparted Livedisk zu verwenden, um denselben Swap-Bereich (den Sie auf den Fotos sehen werden) als linux-swap zu formatieren. Vorher gab Gparted Livesisk den gleichen Fehler aus, der nicht erkannt wurde. Nach Abschluss der Swap-Formatierung habe ich meinen Computer neu gestartet, um festzustellen, dass er nicht gestartet wurde. Dieses Mal ist GRUB ein Fehler aufgetreten. Das ist mir noch nie mit Distributionen passiert, die ähnliche Arbeiten auf der Festplatte ausführen.

Dann habe ich mich für eine Neuinstallation von 14.04 von USB und CD entschieden, aber ich habe immer noch das gleiche Problem. Ich habe (wie Sie auf den Fotos sehen werden) auch erfolglos versucht, 'swapon -a' vom Terminal aus zu tauschen (obwohl ich in der Lage bin, von Gparted im Betriebssystem zu tauschen) - es tritt ein Verzeichnisfehler auf.

Dies ist meine fstab-Datei:

# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a
# device; this may be used with UUID= as a more robust way to name devices
# that works even if disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
# / was on /dev/sda5 during installation
UUID=a596c6cc-c9aa-43fe-aaad-abfeaae63916 /               ext4    errors=remount-ro 0       1
# swap was on /dev/sda6 during installation
#UUID=c4959ceb-5934-4cff-acd3-33ffcb153220 none            swap    sw              0       0
/dev/mapper/cryptswap1 none swap sw 0 0

Ich weiß nicht viel darüber, was diese Informationen bedeuten, aber es könnte für Sie hilfreich sein. Könnte ich meinen Swap durch Formatieren in Gparted durcheinander gebracht haben? Es war im Utility unbekannt, da es sich um Cryptswap handelte.

Das ist mein aktueller Zustand. Wie gesagt, ich muss jedes Mal, wenn ich neu starte, "tauschen".

enter image description here

enter image description here

Ich benutze Ubuntu seit einigen Jahren als Dual-Boot. Seit 6.06 "Dapper". Ich habe fast jede Distribution benutzt und hatte dieses Problem noch nie. Hier bitte ich um Ihre Hilfe und Anregung. Ich bin kein Geek, nur ein Enthusiast, und ich besitze grundlegende Sachkenntnisse und Sachkenntnisse.

12
srgntpepprs

Öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

Sudo blkid

Sie erhalten die UUID-Nr. Der Partitionen Ihrer Festplatte, notieren Sie die UUID-Nr. Der Swap-Partition.

Gehen Sie nun zur fstab-Datei als root in dieser Datei und gehen Sie in die Zeile unter '# swap was on/dev/sda6 during installation'. Ersetzen Sie die UUID-Nummer unter swap durch die, die Sie vom Befehl blkid erhalten haben

Entfernen Sie das "#" - Symbol vor der UUID. Dies bedeutet, dass die Zeile nicht ausgeführt wird. Entfernen Sie sie daher.

Entfernen Sie auch die folgende Zeile vollständig /dev/mapper/cryptswap1 none swap sw 0 0

Jetzt neu starten.

Ich hoffe das hilft.

4
Sudheer