it-swarm.com.de

Ich kann meinen Live-USB-Stick nicht formatieren (udisks-error-quark, 11)

Ich kann mein pendrive nicht formatieren (wo Ubuntu als Live-USB geladen wurde). Wann immer ich es tue, sagen sie.

Diese Partition kann nicht geändert werden, da sie eine Partitionstabelle enthält. Bitte initialisieren Sie das Layout des gesamten Geräts neu. (udisks-error-quark, 11)

Was ist zu tun ? Ich benutze Disks in Ubuntu 16.04

enter image description here

7

Wenn Sie keine wertvollen Daten auf diesem Laufwerk haben, können Sie mit Gnome Disks eine neue Partitionstabelle erstellen, wenn die aktuelle nicht gefällt:

  1. Klicken Sie für den Fahrbetrieb auf das Zahnrad und wählen Sie „Formatieren…“.

  2. Wählen Sie einen geeigneten Partitionstabellentyp und klicken Sie erneut auf „Formatieren…“. Für ein USB-Flash-Laufwerk möchten Sie wahrscheinlich "MBR/DOS" als Partitionstyp wie im Screenshot.

  3. Bestätigen Sie, dass Sie die Partitionstabelle überschreiben und alle Daten auf dem Laufwerk verlieren möchten.

  4. Erstellen Sie anschließend eine neue Partition und formatieren Sie diese.

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem ✚-Zeichen unter dem Partitionslayout.

    2. Wählen

      • geeignete Partitionsgrenzen (Sie möchten wahrscheinlich den gesamten verfügbaren Speicherplatz abdecken, was der Standard ist),
      • ein Dateisystem (für ein USB-Laufwerk wahrscheinlich FAT, exFAT oder NTFS) und
      • optional einen Namen.

    3. Klicken Sie auf "Erstellen" und warten Sie eine Weile, bis die Dateisystemerstellung abgeschlossen ist (kann bei einem großen, aber langsamen Laufwerk im Minutenbereich liegen). Fertig!

11
David Foerster

Der beste Weg ist ...

Öffnen Sie das Terminal

Sudo fdisk -l

Dies listet alle gemounteten/nicht gemounteten Geräte auf.

Suchen Sie nach Ihrem USB-Gerät. Sie können es mit dem Festplatten-Dienstprogramm überprüfen

/ dev/sdb1 oder /dev/sdc1...

Sudo fdisk/dev/sdb --- wenn dein USB sdb ist

Befehl (m für Hilfe): d Partitionsnummer (1,2, Standard 2):

Partition 2 wurde gelöscht.

Befehl (m für Hilfe): d Ausgewählte Partition 1 Partition 1 wurde gelöscht.

Befehl (m für Hilfe): w Die Partitionstabelle wurde geändert. Aufruf von ioctl () zum erneuten Lesen der Partitionstabelle. Festplatten synchronisieren.

Das ist es..

Gehen Sie nun zurück zum Festplatten-Dienstprogramm und formatieren Sie das Laufwerk nach Ihren Wünschen! ...

5

Ich hatte dieses Problem vorher und ich repariere es so:

  1. installiere GParted und öffne es.
  2. wählen Sie oben rechts Ihren USB-Flash-Speicher aus.
  3. wählen Sie Ihren Speicher aus dem Listenfeld und erstellen Sie eine Partitionstabelle (Menüleiste: Gerät -> Partitionstabelle erstellen ).
  4. erstellen Sie eine oder mehrere Partitionen und formatieren Sie sie mit GParted oder einem anderen Partitionsprogramm.

viel Glück

2
MH314K

Hier ist, was den Trick für mich getan hat:

  1. Wählen Sie alle Partitionen des USB-Sticks aus und drücken Sie für jede die Taste "Stop" und dann die Taste "Minus"
  2. Wenn nur noch eine Partition übrig ist, wählen Sie diese aus
  3. Drücken Sie die "Gears" -Taste
  4. Klicken Sie auf "Partition formatieren ..." und formatieren Sie. Diesmal funktioniert es irgendwie.
1
Nicolas Raoul